Französisch Niederländisch Englisch Deutsch Spanisch

Menü

Ali Zamir

Gast beim 2017 Books & Music Festival

Ali Zamir wurde 1987 in Mutsamudu (Komoren) geboren. Dank eines Stipendiums studierte er moderne Briefe an der Universität von Kairo (Ägypten), wo er 2010 einen Master-Abschluss machte. Zwischen 2009 und 2010 konzipierte er das Exil in dieser Stadt XNUMX die erste Version des Romans Etwas Fischiges. Er kehrte 2001 nach Mutsamudu zurück und war von 2014 bis 2016 Direktor für Kultur und assoziative Angelegenheiten der autonomen Insel Anjouan.

Die Teilnahme von Ali Zamir erfolgt im Rahmen der Autorenresidenz von Montpellier Méditerranée Métropole.