Französisch Niederländisch Englisch Deutsch Spanisch

Hugo Weber

Fotograf

Gast des Young Talent Springboard 2020

Hugo Weber wurde 1993 in Paris geboren und lebt seit 2003 in Mailand. Seit seiner Kindheit begeisterte er sich für bildende Kunst. Zuerst durch Zeichnen näherte er sich im Alter von 18 Jahren der Fotografie. Seit 2016 arbeitet er als Assistent von Alex Majoli, Mitglied der Magnum-Agentur. Seitdem hat er seine persönlichen Projekte als freiberuflicher Fotograf, Bildbearbeiter und Lichttechniker fortgesetzt. 2019 gewann er zwei Hauptpreise, einen als Fotograf mit dem Projekt über seine Mutter Maman t'es quand? Sowie den Ghost Prize als Fotoretusche des Künstlers Paolo Ventura. Als Finalist verschiedener internationaler Wettbewerbe veröffentlichte er im Mai 2019 mit Denny Mollica sein erstes selbstveröffentlichtes Buch 5341 über und mit einer Bande in einem Vorort von Mailand. 

LIPPODROM

In Deauville erzählte Hugo Weber in Bildern hinter den Kulissen der Welt des Pferdesports mit besonderem Augenmerk auf Frauen, die versuchten, ihre Position und ihren Wunsch, sich in diesem Umfeld zu entwickeln, das dennoch sehr geschlossen bleibt, zu verstehen und darzustellen.

____________________________________________________________________________________________________________________________________________________________________________________________________________________________________________

Ausstellung vom 17. Oktober bis 3. Januar am Point de Vue - Boulevard de la Mer an der Ecke der Rue Tristan Bernard.
Vom 17. Oktober bis 1. November täglich geöffnet, dann freitags, samstags und sonntags vom 2. November bis 18. Dezember. 10:30 Uhr> 13 Uhr, 14:30 Uhr> 18:30 Uhr
Freier Eintritt