Edouard Vuillard

Maler

Vuillards Werk ist das Ergebnis eines fruchtbaren Paradoxons: Als Bewunderer der Museumskunst, deren Vertreter Le Sueur und Chardin waren, entlehnt er deren Farben und Techniken den Nabis. In den Jahren 1880 bis 1900 überraschte er gerne einige familiäre und harmlose Szenen, um diese Erinnerung dann durch Erinnerung und Vorstellungskraft zu einem intimen Gemälde mit offenen und farbigen Bereichen zu synthetisieren. Obwohl er der Subjektivität einen großen Raum lässt, bleibt Vuillard wie andere Nabis auf Distanz zu der spirituellen Suche, die der ästhetischen Ausrichtung der Bewegung zugrunde liegt. Ab 1900 löste sich Vuillard von dieser ersten Zugehörigkeit und ging rückwärts durch künstlerische Strömungen. In Le jardin à Amfreville wird der Himmel mit einer impressionistischen Sorge um Nuancen und Licht eingefangen. 

Fermer

Kontaktieren Sie uns:
+ 33 (0) 2 31 14 40 00
info@indeauville.fr


Unsere Tourist-Informationen:

DEAUVILLE-TOURISMUS
Residenz der Uhr
Kaiserin Eugenie Kai
14800 Deauville
Siehe Öffnungszeiten

VILLERS-SUR-MER-TOURISMUS
Platziere Jean Mermoz
14640 Villers-sur-Mer
Siehe Öffnungszeiten

TOURISMUS BLONVILLE-SUR-MER
32 bis avenue Michel d'Ornano
14910 Blonville-sur-Mer
Siehe Öffnungszeiten

VILLERVILLE-TOURISMUS
40 rue du Général Leclerc
14113 Villerville
Siehe Öffnungszeiten

JEDER TOURISMUS
20 Platz Lemercier
14800 Hauben
Siehe Öffnungszeiten

TOURGÉVILLE TOURISMUS
Louis Delamare Promenade
(hinter der Erste-Hilfe-Station)
14800 Tourgeville
Siehe Öffnungszeiten