Französisch Niederländisch Englisch Deutsch Spanisch

VILLERVILLE DAS DORF AUF DER FALAISE
Hier hat Henri Verneuil vor über 50 Jahren seine Kamera aufgestellt, um "A Monkey in Winter" zu drehen. Eine künstlerische Aura, die Villerville weiterhin zum Leben erweckt, indem jedes Jahr junge Schauspieler zur Produktion von "A Festival in Villerville" (Anfang September) eingeladen werden. Villerville war ursprünglich ein Fischerdorf und wird von hohen, schmalen Häusern begrenzt, die sich zum Meer und zum Parc des Graves hin öffnen, wo das Panorama atemberaubend ist.
Unausweichlich: Das Fest des Meeres, der Bauernhof des Schlosses und seine hundertjährigen Buchen, die Rennstrecke "Ein Affe im Winter" an den Drehorten des Films, von dem das berühmte Normandische Kabarett wusste, wie man den Charme von 1962 bewahrt.

Das Wesentliche von Villerville

Die Klippen der Black Rocks

Der Parc des Graves

Villerville Strand

Die Strandpromenade

Veranstaltungskalender

Alle Sport- und Freizeitorte in Villerville

Alle Geschäfte

Touristeninformationsbüro von Villerville

Alle Sport- und Freizeitaktivitäten in Villerville