Französisch Niederländisch Englisch Deutsch Spanisch

Menu

  • <
  • 104 / 134
  • >

Villa Le Cercle

1 rue Le Marois

14800 DEAUVILLE

Dieses anmutige Gebäude wurde während der Belle Epoque für einen sehr ausgewählten Club erbaut, dessen Mitglieder aus den großen Pariser Kreisen und der Welt der Stallbesitzer rekrutiert werden. Es ist dann ein Ort voller Leben, belebt mit Empfängen, an denen sich alle Pariser und vorbeikommenden Prominenten drängen. Der Kreis begleitet die Geburt der Stadt, die ab 1860, kaum dreizehn Jahre vor dem Bau dieses Gebäudes, aus dem Sand hervorgeht.

Der Kreis ist charakteristisch für die Architektur Napoleons III mit:
- Eine flache Dachterrasse,
- Große Erkerfenster mit Kolonnaden
- Eine Rotunde in einem Bogen
- Öffnungen überragt von Nischen mit Terrakotta-Büsten.
Die Konstruktion besteht aus roten Ziegeln aus der Croix Sonnet-Ziegelei und gelben Ziegeln aus der Touques-Ziegelei, Materialien, die auch für den Bau der Saint Augustin-Kirche verwendet wurden.

Wie 555 Villen in Deauville befindet sich das Circle in der im März 2005 geschaffenen Schutzzone für das architektonische, städtische und landschaftliche Erbe. Nach einer vollständigen Renovierung hat das Gebäude nun sein ursprüngliches Aussehen wiedererlangt. Hier finden 11 Monate im Jahr öffentliche und private Veranstaltungen statt.

le_cercle_deauville2 -