Die
30 janvier 2019

Ein Werk von Saint-Delis geht in die Sammlung der Franziskanerinnen ein

Das Musée des Franciscaines hat am 1. Januar 2019 auf einer öffentlichen Auktion ein Gemälde erworben, das seine Sammlungen bereichert, die der Erinnerung an Deauville und die normannische Küste gewidmet sind. Es ergänzt außerdem die beiden kleinformatigen Gemälde desselben Künstlers, die im vergangenen Sommer während der Ausstellung "Künstler in der Normandie" gezeigt wurden.

Henri de SAINT-DELIS (1878-1949), Fischer auf dem Meer, Öl auf Leinwand, 24x33 cm

Henri de Saint-Delis zeichnete sich vor allem als Landschaftsmaler aus. Seit seiner Niederlassung in Honfleur im Jahr 1920 wurde der Hafen sehr schnell zu Henri de Saint-Delis' bevorzugtem Motiv. Er schilderte alle Aspekte und Aktivitäten: von der Rückkehr der Schaluppen vom Fischfang bis zu den Ausfahrten der Dampfer Le Havre - Honfleur, vom Entladen der Fische bis zum Verladen der Äpfel, die Schiffswerften usw.
Henri de Saint-Delis, der Emile-Othon Friesz und Raoul Dufy sehr nahe stand, mit denen er seit der Ecole des Beaux-Arts in Le Havre verkehrte, wurde nach dem Herbstsalon von 1905 oft mit der Bewegung der Fauves gleichgesetzt. Die Farbe, ohne jedoch die Schrillheit der Fauvisten zu erreichen, ist in diesem Werk sehr präsent und zeugt von einem einzigartigen Ausdruck.
Wie bei seinen Fauves-Freunden ist das beschreibende Bemühen in seinen Werken keine Notwendigkeit. Die Farbe ist nicht vorherrschend, doch die Sorge um die Zeichnung und seine Bilder scheinen durch eine Zeichnung vorbereitet worden zu sein, die direkt auf dem Motiv skizziert wurde. Die Farbe betont hier die Auswirkungen des Windes auf das Wasser, den Himmel und die Boote. Auch die Linie ist wichtig und wir finden in diesem Werk seine Vorliebe für die Arabeske mit ihren Kurven, die in der Bewegung der Segel, der Rümpfe, der Wellen und der Wolken einen Dialog eingehen, der durch die Horizontale der Küste im Hintergrund ausgeglichen wird.

Erweitern
Reduzieren
Tout savoir

sur le projet

des Franciscaines

Vous aussi devenez un Friendsiscain !

Les Friendsiscains et Friendsiscaines portent le projet des Franciscaines dans leur cœur. Ce sont ses amis. Ils/elles suivent son actualité, les étapes de sa construction, les projets culturels associés, participent financièrement, lorsqu’elles le peuvent, à la réalisation du projet et/ou à  l’acquisitions d’œuvres.
Si vous avez lu cet article, c’est que vous êtes déjà un peu Friendsiscain. Abonnez-vous au fil d’actualité qui vous permettra de suivre mieux nos prochains événements en cliquant ici et en cochant l'onglet "Culture".

Schließen

Kontaktieren Sie uns:
+33(0)2 31 14 40 00
info@indeauville.fr


Unsere Touristeninformationsbüros :

DEAUVILLE TOURISMUS
Résidence de l'Horloge (Residenz der Uhr)
Quai de l'Impératrice Eugénie (Kaiserin Eugenie)
14800 Deauville
Siehe Öffnungszeiten

VILLERS-SUR-MER TOURISMUS
Platz Jean Mermoz
14640 Villers-sur-Mer
Siehe Öffnungszeiten

BLONVILLE-SUR-MER TOURISMUS
32 bis avenue Michel d'Ornano
14910 Blonville-sur-Mer
Öffnungszeiten ansehen

VILLERVILLE TOURISMUS
40 rue du Général Leclerc
14113 Villerville
Siehe Öffnungszeiten

TOUQUES TOURISMUS
20 Place Lemercier
14800 Touques
Siehe Öffnungszeiten

TOURGÉVILLE TOURISMUS
Promenade Louis Delamare
(hinter der Rettungsstation)
14800 Tourgéville
Siehe Öffnungszeiten