Französisch Niederländisch Englisch Deutschkursen Spanisch

In 1860, Eugene Villetteeröffnet aus Paris das erste Fotostudio in Deauville.

Ab 1906 Jacques-Henri Lartigue fotografiert die Ereignisse und das gesellschaftliche Leben von Deauville: Strandszenen, Autorennen, Tennisspiele, Pferderennen, Eleganzwettbewerbe und Aufenthalte berühmter Persönlichkeiten ....

Ab 1919 wurde dieer Séeberger Brüder"Elegance Photographers" reisen im August regelmäßig nach Deauville, um die von Paul Poiret, Jean Patou, Chanel oder Madeleine Vionnet gekleideten Frauen auf Wunsch der Schneiderinnen zu verewigen, sie an einem hohen Ort der Eleganz zu verewigen. Während ihres Aufenthalts lassen sie sich auch von Segeln, Pferderennen und ihren Ritualen, Polo, Strandszenen und einer Parade von Persönlichkeiten fesseln.

In 1934, Roger schall Deauville Fotografie für das VU Magazin. Nach dem Krieg begrüßte Deauville 1950 Gisele Freund wer nimmt in Deauville

von Ansichten in der humanistischen Ader. Im Jahr 1949, Willy Rizzo ist eingeladen, den Sommer Deauville zu fotografieren restauriert nach 5

Jahre der Besetzung während der ersten großen Nachkriegssaison.

In 1951, Robert Capa verewigt die Rennen, die Bar du Soleil und die verrückten Nächte in Deauville während eines Berichts für das amerikanische Magazin Holiday.

Robert Doisneau 1963 produzierte er eine Werbekampagne für Kodak und nutzte die Gelegenheit, um die Rennen zu fotografieren.

Fotografen der Agentur Magnum werden mehrmals kommen, Leonard befreit in 1964, Bruno Barbey in 1966, Sarah Moon und in 1970 Henri Cartier-Bresson et Martine Franck in 1973.

Es war 1980, dass John Batho realisiert am Strand von Deauville seine berühmte Serie von Sonnenschirmen in quadratischen Formaten auf Fresson-Papier.

Es war auch 1980, dass Peter Lindbergh realisiert für Stern seinen ersten Bericht in Deauville.

Carl de Keyzer, bevor er sich 1980 und 1981 mit Homo Sovieticus offenbart, wird er in Deauville seine ersten Offsets realisieren.

Dennis Stock beobachtet 1985 Urlauber.

In 1991, Elliott Erwitt Gönnen Sie sich im Pleaux de Deauville seine lächelnde Jagd nach scherzhaften Hunden.

In 1993, Leonardo Scianna, Rituale, die für Strandliebhaber sensibel sind, machen hervorragende Schnappschüsse von verliebten Paaren.

In 2010, Jane Evelyn Atwood, fotografiert auf Wunsch von Polka die Wanderer des Osterwochenendes.

Modefotografie hat auch am Strand von Deauville und in der Architektur seiner Badehütten angezogen, Georges Dambier, Jean-Loup Sieff, Guy Bourdin, Peter Lindbergh und Mario Testino.