Sophie Turner

Schauspielerin

New Hollywood Award 2019 des 45. American Film Festival

Sophie Turner ist seit ihrer frühesten Kindheit Mitglied der Theatergruppe der Playbox Theatre Company. Ihre Darstellung von Sansa Stark, der ältesten Tochter des Hauses Stark, in der Phänomenserie Game of Thrones verschafft ihr internationale Anerkennung. Die Serie, die auf den Romanen von George R.R. Martin basiert, gewann zahlreiche Golden Globe Awards, Screen Actors Guild Awards und Emmy Awards. Die achte und letzte Staffel der von HBO produzierten Serie wurde gerade im April auf OCS ausgestrahlt.

Die Schauspielerin ist diesen Sommer in Simon Kinbergs X Men: Dark Phoenix zu sehen, in dem sie neben Jennifer Lawrence, Jessica Chastain, Michael Fassbender und James McAvoy zum zweiten Mal die Titelrolle der Jean Grey spielt, die mit ihren telepathischen und telekinetischen Kräften die mächtigste Mutantin ist.

2013 gab Sophie Turner ihr Filmdebüt in dem Thriller Another Me von Isabel Coixet. Im selben Jahr spielte sie die Rolle der Adeline March in dem Fernsehfilm The Thirteenth Tale, einer Geistergeschichte unter der Regie von James Kent, mit Vanessa Redgrave, Olivia Colman und Robert Pugh. 2015 spielte sie in Kyle Newmans Secret Agency die Hauptrolle neben Jessica Alba, Samuel L. Jackson und Hailee Steinfeld. Sophie Turner spielt eine Spionin, die sich als Highschool-Schülerin ausgibt, um eine 16-jährige Mörderin zu entlarven, die ihren Tod vorgetäuscht hat, um ein normales Leben als Teenager zu führen. Im Jahr darauf verkörperte sie in Bryan Singers X-Men: Apocalypse den Mutanten Phoenix alias Jean Grey. Der Film war ein weltweiter Erfolg mit einem weltweiten Einspielergebnis von 543,9 Millionen US-Dollar, war in 71 Gebieten die Nummer eins an den Kinokassen und brach in sechs Ländern den Rekord für den besten Kinostart.

2017 war sie Josie in dem gleichnamigen unabhängigen Spielfilm von Eric England, in dem sie Dylan McDermott spielt, der einen einsamen Mann spielt, der eine zweideutige Beziehung zu einer kürzlich transplantierten Studentin entwickelt, die von Sophie Turner dargestellt wird.

Vor kurzem war sie gemeinsam mit Asa Butterfield in Andrew Bowlers Time Lovers zu sehen, einem Debütfilm nach dem gleichnamigen Oscar-nominierten Kurzfilm, in dem ein Physikstudent, der sich gerade von seiner Freundin, gespielt von Sophie Turner, getrennt hat, beschließt, eine Zeitmaschine zu bauen.

Demnächst wird sie in dem Independent-Film Heavy von Jouri Smit nach einem Drehbuch von Seth Miller zu sehen sein, in dem sie Daniel Zovatto die Hauptrolle spielt.

Hommage-Abend anlässlich der 45. Ausgabe des amerikanischen Filmfestivals von Deauville in seiner Anwesenheit am Samstag, den 7. September, gefolgt von der Vorführung des Films Heavy von Jouri Smith.

Schließen

Kontaktieren Sie uns:
+33 (0)2 31 14 40 00
info@indeauville.fr


Unsere Touristeninformationsbüros :

DEAUVILLE TOURISMUS
Résidence de l'Horloge (Residenz der Uhr)
Quai de l'Impératrice Eugénie (Kaiserin Eugenie)
14800 Deauville
Siehe Öffnungszeiten

VILLERS-SUR-MER TOURISMUS
Platz Jean Mermoz
14640 Villers-sur-Mer
Siehe Öffnungszeiten

BLONVILLE-SUR-MER TOURISMUS
32 bis avenue Michel d'Ornano
14910 Blonville-sur-Mer
Öffnungszeiten ansehen

VILLERVILLE TOURISMUS
40 rue du Général Leclerc
14113 Villerville
Siehe Öffnungszeiten

TOUQUES TOURISMUS
20 Place Lemercier
14800 Touques
Siehe Öffnungszeiten

TOURGÉVILLE TOURISMUS
Promenade Louis Delamare
(hinter der Rettungsstation)
14800 Tourgéville
Siehe Öffnungszeiten