Französisch Niederländisch Englisch Deutsch Spanisch

Menü

Deauville, vom 24. bis 26. August 2018

SEHR COOL MUSIKFESTIVAL

Neu in Deauville bietet das Très Cool Music Festival eine musikalische Eskapade zu Electro-Pop-Sounds in einer ungewöhnlichen Umgebung, die normalerweise dem Pferdesport gewidmet ist. Die Pôle International du Cheval wird zu dem Ort, an dem wir uns treffen, tanzen und den Sommer bei einem Glas oder einem Korb mit Austern, einer Partie Volleyball, vor einem Konzert feiern. live oder ein dj set.   

"Très Cool" ist Teil eines aktuellen Ansatzes auf musikalischer, ethischer und thematischer Ebene, der darauf abzielt, ein neugieriges Publikum auf der Suche nach Neuheiten anzulocken.

Die Pôle International du Cheval ermöglicht den Zugang zu Räumen mit sehr unterschiedlichen Merkmalen, um der Öffentlichkeit ein echtes Erlebnis für ein Wochenende zu bieten:
- Die Outdoor-Karriere oder die "Prairie" -Szene, farbenfroh und bukolisch, wird im Mittelpunkt der Tagesaktivitäten stehen
- Das große Karussell oder die "Grange" -Stufe, elektrisch und spritzig, wird die Hauptbühne sein, auf der die führenden Künstler dieser ersten Ausgabe willkommen geheißen werden
- Das kleine Karussell oder die "Manège", die sich im Herzen des Festivals an der Kreuzung der beiden Bühnen befindet, wird Bars und Stände beherbergen, die den Partnern gewidmet sind

POP, ELECTRO, DISCO KÜNSTLER
Cerrone / Arnaud Rebotini / Spri Noir / Folamour / Sopico / Corine / Camion Bazar / Mézigue / Guts / Kid Francescoli / Fixpenschwelle / Macadam Crocodile / Voilaaa DJ-Set / Lucien & The Kimono Orchestra / Les Yeux Orange / Gboï & Jean Mi / Yuma Guma / Newtrack Gang / HS / Die Spieluhr / Joe Lewandowski / LEF / Chill & Beer / Pèb & Nhoü

© Sandrine Boyer Engel

DAS PROGRAMM

Die Gäste