Französisch Niederländisch Englisch Deutschkursen Spanisch

Soroptimist International

Ein Club für und von Frauen

Suzanne Noël ist eine der großen französischen Frauenfiguren: Sie war die erste plastische Chirurgin. Sie gründete 1924 den ersten Soroptimist-Club in Europa, begleitet von Frauen, die nach dem Austausch ihrer Ehemänner bei der Arbeit während des Krieges nach Hause zurückkehrten. Unter dem Motto "Verstehen, Verteidigen, Unternehmen" sollen diese Frauen und ihre Kinder unterstützt und der Status von Frauen gefördert werden.
Nach dem Pariser Club wurden dank seiner Bemühungen diejenigen aus Den Haag, Amsterdam, Mailand, Wien und auch Clubs in Estland, Ungarn, China und Japan gegründet. 1948 gab sie ihre Charta an den Istanbuler Club weiter - den ersten soroptimistischen Club in einem muslimischen Land. Sie starb 1954 im Alter von 76 Jahren und ihr Grab in Montmartre ist nach ihrem Wunsch mit Blau und Gelb geschmückt, den Farben der Soroptimisten.
Soroptimist International wurde 1921 in den USA gegründet und hat derzeit fast 90 Mitglieder in 000 Ländern. Der Europäische Verband hat mehr als 125 Mitglieder in 34000 Ländern.
Die 1931 gegründete Französische Union hat mehr als 3 Mitglieder in 000 Clubs auf dem französischen Festland und in Übersee. Soroptimist International ist eine von den Vereinten Nationen anerkannte NGO. Sie ist außerdem beim Europäischen Rat in Straßburg akkreditiert und Mitglied der Europäischen Frauenlobby.
Die Niederlassung in Deauville-Trouville wurde 1978 gegründet und hat 25 Mitglieder. Es bringt Frauen zusammen, die im Berufs- oder Stadtleben tätig sind, und organisiert jedes Jahr unter anderem die Ausstellung Talents de femme, in der die künstlerischen und künstlerischen Produktionen kreativer Frauen zusammengeführt werden.