Französisch Niederländisch Englisch Deutsch Spanisch

Françoise Sagan

(1935-2004)

Françoise Sagan ist der Menge von Saint Tropez überdrüssig und mietet im Juli 1959 Das Manoir du Breuil in Equemauville, zwischen Honfleur und Deauville. Sie besucht die Spieltische des Casino de Deauville, spielt leidenschaftlich und gewinnt in der Nacht vom 7. auf den 8. August 1959 8 Millionen Franken. Mit dieser Summe kauft sie das Herrenhaus und wird Eigentümerin «… von dem, was mein einziges Kapital auf Erden sein sollte und bleibt: ein Haus, das immer baufällig ist und zwölf Kilometer von Deauville entfernt liegt. »Von diesem glücklichen Tag an adoptierten sich Deauville und Françoise Sagan mit einer Leidenschaft für Spiele und Pferderennen, einem Geschmack für Partys, die mit Freunden geteilt wurden, und dem Vergnügen, Pausen einzulegen, in denen Sie am weiten Strand von Deauville träumen können. zu allen Jahreszeiten.

Ph. N.