Französisch Niederländisch Englisch Deutsch Spanisch

PAOLO ROVERSI

Fotograf 2012 zum Planche (s) Contact Festival eingeladen

© Paolo Roversi

Hintergrund

Paolo Roversi wurde 1947 in Ravenna geboren, dem Jahr, in dem Dr. Edwin Land das Polaroid erfand. Er hat auf der ganzen Welt ausgestellt (USA, Japan, Frankreich, Italien, Deutschland usw.) und rund zehn Monographien veröffentlicht.

Als ausgebildeter Modeporträtmaler gilt er als internationaler Star der Mode- und Werbefotografie. Seine Arbeit seit ihren Anfängen in Paris im Jahr 1973 ist nichts anderes als ein Tagebuch, das Tag für Tag, Foto für Foto, mit viel Liebe und Leidenschaft geschrieben wird. Seine Fotografie ist einzigartig, reduziert, Bilder von angehaltener Zeit, von unterbrochener Zeit, ohne still oder träge zu sein, der extremste Ausdruck von Anmut und zerbrechlicher Schönheit.

Von seinem Atelier aus stellte sich Paolo Roversi Deauville vor, das Deauville der Belle Epoque, als Coco Chanel 1913 sein erstes Geschäft eröffnete, aber auch heute mit diesen Männern, Frauen, Kindern, mit diesen Persönlichkeiten, die wir können Kreuz auf den Brettern. ""Das Studio ist noch eine Zeit zum Erfinden. Es ist vor allem ein Geisteszustand, eine Art zu schauen und zu fühlen. Das Studio ist überall. Es ist eine Ecke meines Kopfes."