WILLY RIZZO

Photographe

Sandrine Boyer
Willy Rizzo

1949: Willy Rizzo berichtet aus Deauville

Zum ersten Mal seit dem Krieg werden Spieler, Schauspieler und Schauspielerinnen, die Atmosphäre und das restaurierte Dekor des Kasinos auf exklusiven Wunsch von François André, dem Direktor der Hotels und des Kasinos von Deauville, der das Image des Kasinos modernisieren möchte, fotografiert. Wie um der Stadt eine noch glamourösere Note zu verleihen, gesellt sich das Weltrennen der Wassersportrallye Pavillon d'Or auf außergewöhnliche Weise zum Wirbel der Berühmtheiten: Heddy Lamar, George Raft, Sophie Desmarets, Ludmilla Tchérina, Tilda Thamar, Vincent Scotto, Serge Reggiani, Albert, erster Oberkellner bei Maxim's, Jane Wyman, Lord Rothschild ... Zweiundsiebzig Yachten aus allen Teilen der Welt bringen eine sportliche und festliche Dimension nach Deauville. Von den Planches, wo die Damen ihre Badeanzüge tragen und ihre schönen Beine ausstrecken, wo die Sonnenschirme einen bunten Wald bilden, über die Bar du Soleil, Le Ciro's, Chez Carpentier, Le Grill du Casino, Les Ambassadeurs, Le Brummell, springt das Lachen, die angeregten Gespräche und die gute Laune. Diese ganz besondere Atmosphäre hat Willy Rizzo eingefangen, der mit seinen Freunden, den Brüdern Kessel, eingeladen wurde, um einige Tage in Deauville zu verbringen. Mit einer 6x6-Kamera bewaffnet, fotografierte er die Stadt mit dem Elan seiner 21 Jahre und einem scharfen Blick. Seine Fotos, die fünf Jahre nach der Landung der Alliierten entstanden, sind die ersten veröffentlichten Fotos von Deauville in der Nachkriegszeit. Willy Rizzo war damals einer der talentiertesten Fotografen der neu gegründeten Paris Match und wurde bald zu einer Legende und einem Prinzen des Fotojournalismus. Nach einer langen Karriere bei Paris Match wurde er in den 1960er Jahren künstlerischer Leiter von Marie-Claire und arbeitete mit den größten Modemagazinen, darunter Vogue, zusammen.

Schließen

Kontaktieren Sie uns:
+33(0)2 31 14 40 00
info@indeauville.fr


Unsere Touristeninformationsbüros :

DEAUVILLE TOURISMUS
Résidence de l'Horloge (Residenz der Uhr)
Quai de l'Impératrice Eugénie (Kaiserin Eugenie)
14800 Deauville
Siehe Öffnungszeiten

VILLERS-SUR-MER TOURISMUS
Platz Jean Mermoz
14640 Villers-sur-Mer
Siehe Öffnungszeiten

BLONVILLE-SUR-MER TOURISMUS
32 bis avenue Michel d'Ornano
14910 Blonville-sur-Mer
Öffnungszeiten ansehen

VILLERVILLE TOURISMUS
40 rue du Général Leclerc
14113 Villerville
Siehe Öffnungszeiten

TOUQUES TOURISMUS
20 Place Lemercier
14800 Touques
Siehe Öffnungszeiten

TOURGÉVILLE TOURISMUS
Promenade Louis Delamare
(hinter der Rettungsstation)
14800 Tourgéville
Siehe Öffnungszeiten