Was kann man in Tourgéville unternehmen?

Tourgéville, eine Nachbargemeinde von Deauville, ist ein Badeort mit vielen Facetten. Die Pferderennbahn von Deauville-Clairefontaine, ein renommierter Golfplatz, ein idyllischer Strand, eine Architektur, die Belle Epoque und Neogotik miteinander verbindet, ein historischer Militärfriedhof aus dem Ersten Weltkrieg... In Tourgéville lässt es sich gut spazieren gehen.

Was kann man in Tourgéville unternehmen ©Laurie Lopez
Laurie Lopez

Die Unumgänglichen

Vibrieren auf der Pferderennbahn von Deauville-Clairefontaine

Sandrine Boyer-Engel

Seit fast einem Jahrhundert ist diedie Pferderennbahn von Deauville-Clairefontaine im Rhythmus der Pferdesaison! Ihre Stärke liegt darin, dass sie als einzige in der Normandie alle drei Renndisziplinen - Trab, Flachrennen und Hindernisrennen - beherbergen kann. Sein Charme liegt in den anglonormannischen Gebäuden, die mit Fachwerk verziert sind. Seine Schönheit verdankt er hunderttausenden von Blumen, die ein Sumpfgebiet im Herzen der Rennbahn umgeben.

Jedes Jahr finden hier zwischen Mitte Juni und Ende Oktober etwa zwanzig Rennveranstaltungen statt. Die sportlichen Leistungen der mit Standing Ovations gefeierten Champions werden mit zahlreichen Animationen kombiniert, von einer Führung hinter die Kulissen der Rennbahn bis hin zum Hippik Kids Village, in dem Kinder verwöhnt werden. Ob Neulinge oder Turfisten, Neugierige oder Begeisterte, es ist ein ganztägiges Spektakel, das man intensiv erleben kann. Probieren Sie es aus, Sie werden wiederkommen!

Swinging at l'Amirauté Golf

Amirauté Golf

Mehr als 100 Hektar, auf denen sich drei Golfplätze erstrecken, nur fünf Minuten von Deauville entfernt. Diese einfachen Zahlen machen denAmirauté Golf zu einem Ort der Entfaltung für jeden Spieler, der seinen Swing mit einem atemberaubenden Blick auf die Côte Fleurie üben möchte. Vor Ort gibt es Teiche, große Greens und Skulpturen, die die 18 Löcher veredeln. Was macht ihn so einzigartig? Sein Parcours der Sterne. Ein aussagekräftiger Name für diesen Platz, der bei Einbruch der Dunkelheit beleuchtet wird. Nach ein paar Schlägen ist das Clubhaus der unumgängliche Treffpunkt für Golfer, um an der Bar ein Erfrischungsgetränk zu sich zu nehmen oder im Restaurant zu Mittag zu essen.

Den Strand von Tourgéville genießen

Lucile Loisel

Die Strände von Deauville und Tourgéville sind zwar in zwei Gemeinden aufgeteilt, aber dennoch eins. Nur einen Katzensprung von den Brettern entfernt liegt der Strand von Tourgéville wird von den Pflastersteinen der Promenade Louis DelamareDiese lädt zum Flanieren und zu einem endlosen Spaziergang ein.

Nacheinander verläuft der Damm entlang des Parc des Lais de MerIn der zweiten Reihe befinden sich ein Restaurant und dreißig Vin tage-Strandhütten mit Blick auf das Meer. Bei näherer Betrachtung verstecken sich weitere Strandhütten in der zweiten Reihe, die auf einen Innenhof hinausführen. Dies sind die ältesten Strandhütten von Tourgéville, die im schicken Retro-Look gehalten sind. Ein Stück weiter, nach einem Zwischenstopp auf dem Spielplatz, befinden sich am Gebäude des Fremdenverkehrsamtes brandneue Säulenhäuschen. Sie können beim Rathaus von Tourgéville ganzjährig gemietet werden.

Die rätselhafte Villa Mors betrachten

Delphine Barré-Lerouxel

Die Villa ist das Herzstück der Architektur inDeauville, die Villa Mors, auch Tour Carrée genannt, wacht seit über einem Jahrhundert über Tourgéville. Mit ihrem neogotischen Stil, einer Fassade aus Kalkstein und einem massiven Turm verblüfft diese große Villa die Passanten. Ihren Namen erhielt sie von ihren Erbauern, den Brüdern Émile und Louis Mors, die beide Ingenieure für Automobildesign waren. Die Villa ist für die Öffentlichkeit nicht zugänglich, aber man kann sie umrunden, um sie aus allen Blickwinkeln zu fotografieren und sich die tausend und ein Leben vorzustellen, das sie gelebt hat.

Gedenken auf dem Militärfriedhof von Tourgéville

inDeauville

Obwohl er 1918 zu Ehren der auf französischem Boden gefallenen Soldaten angelegt wurde, ist der Militärfriedhof von Tourgéville Auch die Opfer des Zweiten Weltkriegs sind hier versammelt. Hier ruhen 315 Soldaten, Seeleute, Flieger, Gefangene und Zivilisten aus England, Kanada, Australien und Neuseeland. Es ist ein bewegender Ort der Erinnerung und wird von der Kriegsgräberkommission des Commonwealth außergewöhnlich gut gepflegt.

Auch wenn es nicht direkt ins Auge springt, stellt man beim Näherkommen eine gewisse Besonderheit in der Form der Gräber fest: Einige sind abgerundet, andere spitz. Warum ist das so? Um zwischen britischen und deutschen Gräbern zu unterscheiden. Soldaten beider Seiten auf demselben Friedhof, eine schöne Geste des Friedens und ein geschichtsträchtiger Ort, um nicht zu vergessen.

Der Friedhof ist täglich und das ganze Jahr über frei zugänglich.

Blick auf die Kirche Saint-Pierre in Tourgéville

Stadt Tourgéville

Die Straße teilt sich vor ihr, um sie besser betrachten zu können. Ein großes, restauriertes Portal führt in ein gotisch anmutendes Kirchenschiff, das wiederum in einen Chor aus dem 12. und 13. Jahrhundert mündet... Die Schönheit der Kirche von Tourgéville ist geprägt von einem bunten Stilmix.Kirche Saint-Pierre in Tourgéville. Wie der Name schon sagt, ist sie dem Heiligen Petrus gewidmet, der als Verantwortlicher für die erste Kirche gilt.

> Die Wanderung, die Sie machen sollten: Tourgéville, côté terre - 7,6km.

Wo kann man in Tourgéville essen?

Wo kann man in Tourgéville übernachten?

Lassen Sie sich beraten

im Tourismusbüro von Tourgéville

Das Team von Tourgéville - Bénerville-sur-Mer Tourisme heißt Sie herzlich willkommen :
  • Täglich im Juli und August: 13.30-18 Uhr

Besuchen Sie uns : Promenade Louis Delamarre (hinter der Rettungsstation), 14800 Tourgéville.

Kontaktieren Sie uns : info@indeauville.fr / +33 (0)2 31 14 40 00

 

> S'abonner à la newsletter <

Tourgéville - Bénerville-sur-Mer Tourismus ©inDeauville

Tourgéville - Bénerville-sur-Mer Tourismus

Ankommen und sich in Tourgéville fortbewegen

MIT DEM ZUG

Der nächstgelegene Bahnhof ist der von Deauville-Trouville, 3 km von Tourgéville entfernt. Er wird von TER-Zügen bedient und verbindet täglich die Bahnhöfe Lisieux und Paris Saint-Lazare. 

Die Fahrpläne und Tarife finden Sie unter diesem Link. Fahrkarten können Sie am Schalter, über SNCF Connect oder über Trainline buchen.

MIT DEM FLUGZEUG

Der Flughafen Deauville-Normandie liegt etwa 10 km von Tourgéville entfernt in der Gemeinde Saint-Gatien-des-Bois. Um Tourgéville zu erreichen :

  • Buslinie 111: Haltestelle "Tourgéville - Clairefontaine".
  • Taxis: Sixt - +33 (0)8 20 00 74 98
  • Shuttle-Busse : TSC Normandie - +33 (0)7 81 21 60 35
  • Auto: über D513 und D74 (10km - 16 Minuten)

MIT DEM BOOT

Die Häfen von Le Havre und Caen, die etwa 40 km von Tourgéville entfernt liegen, bieten tägliche Verbindungen nach Großbritannien.

  • Brittany ferries: Caen-Ouistreham/Portsmouth oder Le Havre/Portsmouth +33 (0)825 828 828 - www.brittany-ferries.fr
  • Überquerung der Flussmündung mit dem Pendelschiff (Überfahrten von Juni bis August) von Le Havre und Trouville-sur-Mer aus. Weitere Informationen >>>

MIT DEM AUTO

Tourgéville ist ideal zwischen Meer und Land gelegen, mit zwei Autobahnen:

  • Paris-Tourgéville: A13 - 200 km, davon 190 km Autobahn
  • Zufahrt A29 Nord nach Amiens (20 km)

Gebührenpflichtiger Parkplatz am Kreisverkehr, der die Avenue de la Terrasse und den Boulevard Cornuché verbindet. Kostenlose Parkplätze sind in den kleinen Seitenstraßen zugänglich.

MIT DEM BUS

  • Linie Nr. 111 : Caen - Cabourg - Deauville - Honfleur - Le Havre
  • Linie Nr. 112: Touques - Tourgéville - Saint-Arnoult - Deauville
  • Linie Nr. 1105 : Caen - Cabourg - Deauville - Honfleur
  • Linie Nr. 1106: Blonville-sur-Mer - Saint-Arnoult - Deauville - Trouville

Für weitere Informationen: +33 (0)9 70 83 00 14 - www.nomadcar14.fr.
Buchen Sie Ihre Fahrkarten für alle Ihre Fahrten in allen Touristeninformationsbüros des Territoire de Deauville.

MIT DEM FAHRRAD

Um ein Fahrrad zu mieten, befindet sich der nächstgelegene Anbieter in Villers-sur-Mer, 2,5 km von Tourgéville entfernt: Cycles La Villersoise - +33 (0)2 31 81 91 11 / +33 (0)6 15 89 67 38

Tourgéville ist ein Durchgangspunkt der nationalen Fahrradroute die Vélomaritime

Sich auf der Karte orientieren

Schließen

Kontaktieren Sie uns:
+33 (0)2 31 14 40 00
info@indeauville.fr


Unsere Touristeninformationsbüros :

DEAUVILLE TOURISMUS
Résidence de l'Horloge (Residenz der Uhr)
Quai de l'Impératrice Eugénie (Kaiserin Eugenie)
14800 Deauville
Siehe Öffnungszeiten

VILLERS-SUR-MER TOURISMUS
Platz Jean Mermoz
14640 Villers-sur-Mer
Siehe Öffnungszeiten

BLONVILLE-SUR-MER TOURISMUS
32 bis avenue Michel d'Ornano
14910 Blonville-sur-Mer
Öffnungszeiten ansehen

VILLERVILLE TOURISMUS
40 rue du Général Leclerc
14113 Villerville
Siehe Öffnungszeiten

TOUQUES TOURISMUS
20 Place Lemercier
14800 Touques
Siehe Öffnungszeiten

TOURGÉVILLE TOURISMUS
Promenade Louis Delamare
(hinter der Rettungsstation)
14800 Tourgéville
Siehe Öffnungszeiten