Französisch Niederländisch Englisch Deutsch Spanisch

Menü

Claire Pruvot

HAFEN VON CAEN OUISTREHAM
11/03/1977
Lebt in Ver sur Mer (14)
FRA
3 Beteiligungen an La Solitaire Bompard - Le Figaro

Nicht der Typ, der die Schultern auf den Pontons rollt, während er sich rühmt, einer der wenigen Segler auf der Figaro-Rennstrecke zu sein. Claire, 37, pflegt einen guten Geist im Kontakt mit ihren Trainingsfreunden vom Pôle Finistère Course au Large. "Wir tauschen viel zwischen uns aus, es gibt mehr zu gewinnen als in den Krieg zu ziehen." Eine sehr olympische Haltung, die durch seine Auswahl im Match Racing bei den Olympischen Spielen 2012 in London geprägt wurde.
Eine heilige Erfahrung, die als Höhepunkt eines zehn Jahre zuvor begonnenen kollektiven Projekts gelebt wurde, das unerschütterliche Freundschaften mit seinen Teammitgliedern verbindet. Die Freundinnen sind bereits das Banner, unter dem Claire vom College an der Konkurrenz teilnimmt. Sie übte dort die Hand, aber das Virus drang heimtückisch von ihren ersten Rändern auf dem Boot ihres Onkels ein, der dem Club Courseulles-sur-Mer angeschlossen war. Sie widersetzt sich der Familie, die unter der Anleitung ihres Vaters in Begleitung ihres Cousins ​​Segeln lernt. "Wir wurden angeschrien, aber wir machten beide weiter!"
Eine Offenbarung, die sie instinktiv verfeinert und sie dazu bringt, mitten im Ozeanrennen einem atypischen Weg zu folgen. "Ich bin bei den Olympischen Spielen angekommen, ohne jemals der Beibootindustrie gefolgt zu sein, nur angetrieben von unseren Ergebnissen als Nummer 2013 der Welt im Match Racing." Ein Sesam für den eher geschlossenen Solitairenclub. Der Wunsch nach Solo-Training in letzter Zeit für eine Ergänzung des Adrenalins und für die persönliche Herausforderung. Neu in der Ausgabe XNUMX, gibt Claire mit einem Lachanfall zu, dass sie noch nicht alle Tempi dieses legendären Rennens gemeistert hat, bei dem die besten Offshore-Skipper gesucht werden. Selbstbewusst leitet die Seglerin als junge Unternehmerin ihre Offshore-Rennprojekte, obwohl sie manchmal das Gefühl hat, dass sie fehlt. "Ich brauchte eine Struktur, um die Finanzierung und die verschiedenen Partner zu verwalten."
Der facettenreiche Wettbewerb dringt in Claires Leben ein. Eine kleine Bewunderung der "Engineer Skipper Boys", die ihre Begeisterung für Technologie basteln und enthusiastisch zeigen. Claire dekomprimiert einmal an Land und vergisst den Rhythmus "Boot, Arbeit, Schlaf". Mit einem Pint, der Herstellung von Lampen aus recycelten Materialien oder aus China auf Second-Hand-Märkten, rüttelt sie am Archetyp des Rennseglers.

AUSZEICHNUNGEN

2015
22. Solo Lower Normandy
34. Solitaire du Figaro - Kaschmir von Eric Bompard

2014
37. Solitaire du Figaro Eric Bompard Cachemire
17. Solo Basse -Normandie 21. Solo Concarneau  
23. Solo Master Cock

2013
7. Solo Basse - Normandie
13. Solo Concarneau
16. Generali Solo
17. Tour durch die Bretagne
22. Solo Dock
29. Französische Einhand-Offshore-Rennmeisterschaft
34. Solitaire du Figaro Eric Bompard Cachemire

2012
3. Match Racing
6. Olympische Spiele in London

2011
Französische Meisterin im Match Racing
3. Match Racing
5. Isaf Segelwelt

2010
Französische Meisterin im Match Racing
2. Match Racing
3 Siege und 3 Podestplätze während der Saison
4. Frauen Match Racing Weltmeisterschaft
6. Tour de France Segeln

2009
Französische Meisterin im Match Racing
Americast Cup Gewinner mit B. Pace
Nation's Cup Gewinner
2. Bentley Geneve Match Race mit B. Pace
4. Frauen Match Racing Weltmeisterschaft
6. Tour de France Segeln

2008
Weltmeisterin im Match Racing für Frauen
Match Racing Gewinner
4. Giraglia Rolex Cup
4. Quebramar Trophy
8. Tour de France Segeln

2005-2007
3 Tour de France-Beteiligungen am Segeln
Frauen Match Racing Circuit

2002
ISAF-Weltmeister (J22)
Champion Gewinner