Französisch Niederländisch Englisch Deutsch Spanisch

Menu

LE TEEN PREISE, EN ROUTE FÜR A 10e BEARBEITUNG

Der Prix des Ados ist zu einem unverzichtbaren Ereignis für Studenten und Schüler aus der Normandie geworden. Entdecken Sie die Schlüssel zum Erfolg des 1, das von Schülern und Lehrern gleichermaßen gelobt wirder Jugendliteraturpreise in der Normandie!

© Naïade Plante
© Naïade Plante

Der Prix des Ados wurde 2009 ins Leben gerufen und ist eine gemeinsame Initiative der E. Leclerc-Kulturräume der Normandie und des Books & Music Festival. Das Lesekomitee widmet seinen Sommer der Auswahl von vier Büchern, deren Hauptthema Musik ist. Ab September Klassen von 3th und 2nde Registrieren Sie sich und erhalten Sie viele Bücher von Leclerc Cultural Spaces. Während des Schuljahres erkunden die Schüler die verschiedenen Universen der Bücher und arbeiten an der Auswahl, führen schriftliche, Video-, Musik- und Plastikprojekte durch ... und stimmen dann im März für ihr Lieblingsbuch ab.

Während des Schultages bringt eine große Preisverleihung für den Prix des Ados, die von einem Literaturjournalisten und abwechselnden Debatten und Musiksets veranstaltet wird, die Autoren und 1600 junge Juroren aus der ganzen Region zu diesem Anlass zusammen. Die Zeremonie für diese Jubiläumsausgabe findet am Freitag, den 13. April 2018 um 10 Uhr im CID in Deauville statt.

Der Gewinner erhält eine Dotierung von 1000 € und sein Buch profitiert von einer Werbekampagne in allen Leclerc Cultural Spaces in Frankreich.

Informieren Sie sich über die neuesten Informationen zum Prix des Ados den Blog hier.

© Naïade Plante

Die Auswahl für 2018: 4 von Musik inspirierte Bücher

SYLVIE ALLOUCHE Fred Bernard DAVID LELAIT-HELO CAROLE TREBOR
Stabat-Mord
(Syros Editions)
Lady Sir
(Ausgaben Glénat)
Wenn ich groß bin, werde ich Nana Mouskouri sein
(Ausgaben Anne Carrière)

Rebellisch
(Ausgaben Rageot)

Valentin, Matthis, Mia und Sacha studieren seit drei Jahren Klavier am Nationalen Musikkonservatorium. Drei Jahre Perfektionismus und Unnachgiebigkeit konzentrierten sich ausschließlich auf einen Wettbewerb, der ihre Zukunft bestimmen wird. Sie sind unzertrennlich, verstehen sich besser als jeder andere, stehen aber auch im Wettbewerb und sind keine normalen Jugendlichen. Als Valentin, Matthis, Mia und Sacha über Nacht alle vier vermisst werden, schaut sich die Kommissarin Clara Di Lazio ihre Familien genauer an ...

Sie ist Schauspielerin, sie sind Musikerin und Karikaturistin. A priori hatten sie nicht viel gemeinsam, aber die Musik brachte sie zusammen. Dieses Album ist die Geschichte zweier Treffen. Zuerst das von Rachida Brakni und Gaëtan Roussel und die Geburt ihrer neuen Gruppe "Lady Sir". Dann das des Duos mit Fred Bernard für den Start ihres ersten Albums am 14. April: Aus Versehen Ihr. Im Studio oder zu Hause, von Paris bis Lissabon, folgte ihnen der Designer, begleitete und interviewte ihre Lieben, um in Text und Bild die atypischen und berührenden Chroniken eines Musikprojekts zu liefern, das nicht weniger ist. .

Snowy hat seit seiner Kindheit überraschende Ambitionen. Auf dem Spielplatz spielt dieser lustige kleine Junge gerne Prinzessin und macht seine Freunde zu seinen Soldaten. Er wird sich auch ein Schicksal in der Haut eines orangefarbenen Monsters vorstellen, des Kasimirs der Kinderinsel, bevor er erkennt, dass er die mächtigste Königin in Ägypten ist.
Aber als er dreizehn ist, kentert eine Stimme alle seine Projekte. Das von Nana Mouskouri. Es ist entschieden: Er wird diese Frau sein!

Moskau, Oktober 1917. Der Erste Weltkrieg tobt und die Regierungszeit der Zaren ist gerade zu Ende gegangen, was einer provisorischen Regierung Platz macht, die für die Notlage des russischen Volkes taub ist. Als sich die 17-jährige Lena den Revolutionären anschließt, die sich auf den Aufstand vorbereiten, träumt ihre Zwillingsschwester Tatiana von einer Karriere im Theater.

Gemeinsam wollen sie zum Aufbau einer neuen Welt beitragen. Gemeinsam wollen sie dort einen neuen Ort erobern.

Die Gewinner des Jugendpreises seit seiner Gründung:
2017: Claire Loup, Run Billie, Éditions Gallimard Jeunesse
2016: Tristan Koëgel, Bluebird, Éditions Didier Jeunesse
2015: Vincent Brunner, Platinum, Flammarion Editions
2014: Nathalie Le Gendre, Hören Sie meinen Herzschlag, Flammarion Editions
2013: Yann Le Quellec & Romain Ronzeau, Liebe ist in der Luftgitarre, Éditions Delcourt
2012: Isabelle Duquesnoy, Konstanzer Verlobte von Mozart, Éditions Gallimard Jeunesse
2011: Christian Binet, Spitzenreiter, Dargaud Editions
2010: Paule du Bouchet, Chante Luna, Éditions Gallimard Jeunesse
2009: Reinhard Kleist, Johnny Cash: ein Leben (1932-2003), Éditions Dargaud

Der Prix des Ados 2018 in Kürze:
- 3 registrierte Studenten und ebenso viele Bücher, die von den 400 Espaces Culturels Leclerc de Normandie angeboten werden!
- 131 Klassen aus 65 Einrichtungen in den 5 Abteilungen der Normandie, von Cherbourg bis Fécamp.
- Eine abwechslungsreiche Auswahl von 4 Büchern über Musik
- Ein Dutzend Treffen für Jugendliche während des Schultages
- Hundert Fragen an die Autoren!

Literarische Mobilisierung für das François Baclesse Center
Anlässlich dieser Jubiläumsausgabe möchte der Espaces Culturels E.Leclerc - seit seiner Gründung Partner des Prix des Ados - mit der Vergabe des Preises eine starke Aktion im Hinblick auf die Weitergabe von Kultur verbinden.
Die 1600 am Freitag, den 13. April anwesenden Teenager sind eingeladen, mit dem Buch ihrer Wahl zu kommen, das ihnen gefallen hat oder das ihre Kindheit geprägt hat, das sie aber besonders teilen möchten! Zuvor haben sie die Arbeit „vorangestellt“, um sie zu personalisieren. Die so gesammelten Bücher werden dem Zentrum für den Kampf gegen den Krebs François Baclesse in Caen übergeben.