Französisch Niederländisch Englisch Deutsch Spanisch

Menu

Artikel Camille Cikala

Gepostet am Donnerstag, 03. November 2016, 12:01 Uhr

Entdecken Sie die vier Bücher im Rennen um den Teen Prize 2017

Die Förderung des Lesens bei jungen Zuschauern ist eine der Grundverpflichtungen der Bücher & Musik Festival, die sich seit ihrer Gründung im Jahr 2004 mit Literatur aus dem Blickwinkel ihrer Verbindung zur Musik und den Kreationen befasst, die aus ihrem Treffen hervorgegangen sind. Der Prix des Ados, der heute von allen Mittel- und Oberschulen der Normandie betrieben wird, ist einer der Höhepunkte.

Erstellt in 2009, dem Teen Preis ist eine gemeinsame Initiative des Festivals und Kulturräume E. Leclerc aus der Normandie. Normannische Teenager im 3. und 2. Jahr lernen so etwas über Literaturkritik, indem sie mehrere Universen erforschen, deren roter Faden Musik bleibt.

Ein Lesekomitee, bestehend aus Lehrern und Bibliothekaren, Buchhändlern der Espaces Culturels Leclerc, Veranstaltern des Festivals und Teenagern, verbrachte seinen Sommer damit, vier Bücher auszuwählen:

François Dimberton, Alexis Chabert, Gainsbourg, Dschungel
David Lescot, Master, Actes Sud Papiers
Claire Loup, Führen Sie Billie aus, Gallimard Jugend
Philippe Nessmann, Die Fee von Verdun, Flammarion Jugend

Im September 2016 haben sich mehr als 120 Klassen aus 59 Einrichtungen für diese neue Ausgabe angemeldet, d. H. 2900 Schüler aus der ganzen Normandie!

Von Oktober bis März entdecken die Schüler die Bücher der Espaces Culturels Leclerc und wählen dann ihren Favoriten.

Der mit 1000 Euro dotierte Preis wird am vergeben Freitag April 7 2017 um 10 Uhr im Deauville International Center, während einer farbenfrohen Zeremonie, bei der die Autoren der Auswahl und rund 1600 Juroren im Teenageralter zusammenkommen.

Kommentar zu diesem Artikel

Login ou Inscrivez-vous einen Kommentar posten