Französisch Niederländisch Englisch Deutsch Spanisch

Menü

Christopher Pratt

LÄCHLE DEM LEBEN ZU
15/01/1981
FRA

Dieser Marseille-Rennfahrer, der 2005 die Challenge Espoir Crédit Agricole (Vorfahr des CMB) gewann und an der Beiboot- und One-Design-Schule ausgebildet wurde, war lange Zeit einer der großen Führer der Figaro-Bénéteau-Rennstrecke, bevor er zur 60-Fuß-IMOCA wechselte. In diesem Jahr feiert „Chris“ im Auftrag eines Autors sein großes Comeback, um sich zu gleichen Bedingungen wieder mit der Härte der Regatta zu verbinden.

Anzahl der Beteiligungen: 3

3. im Transat Jacques Vabre 2013 (mit J. Beyou)
17. in La Solitaire Bompard - Le Figaro 2006 (1. Rookie)
6. in La Solitaire Bompard - Le Figaro 2008
8. in der Route du Rhum - Ziel Guadeloupe 2008 (DCNS)