Französisch Niederländisch Englisch Deutsch Spanisch

Menu

Alex Potter

Sänger

Nachdem Alex Potter seine Musikkarriere als Chorsänger an der Southwark Cathedral begonnen hatte, war er Chormitglied und studierte Musik am New College in Oxford. Anschließend studierte er Barockgesang und -praxis an der Schola Cantorum in Basel bei Gerd Türk und nahm zusätzlichen Unterricht bei Evelyn Tubb.

Zu den jüngsten Auftritten zählen Bachs h-Moll-Messe mit dem Concertgebouw-Orchester / Philippe Herreweghe, Israel in Ägypten von Händel im Wiener Konzerthaus mit dem Konzert Kopenhagen / Lars Ulrik Mortensen, ein Konzert von Bach und Telemann mit Arcangelo / Jonathan Cohen in der Wigmore Hall und Abraham und Isaac von Benjamin Britten mit dem Tenor Thomas Hobbs in Vancouver, Kanada.

Alex Potter hat eine großartige Diskographie mit verschiedenen Ensembles. Unter anderem tritt er als Solist bei der jüngsten Aufnahme von Bachs Kantaten mit Philippe Herrewghe / Collegium Vocale Gent auf. Eine neue CD mit Telemanns Solokantaten wird dieses Jahr auf dem CPO-Label veröffentlicht.