Französisch Niederländisch Englisch Deutsch Spanisch
  • <
  • 66 / 310
  • >

Villerville Beach


14113 VILLERVILLE

Der Sandstrand von Villerville erstreckt sich über mehrere Kilometer in Richtung Honfleur und ist nur bei Ebbe zugänglich. Zum Schwimmen ist der Strand unbeaufsichtigt.
Der wildere Strand am Parc des Graves ermöglicht es Ihnen, näher an die Klippen der Black Rocks heranzukommen. Das der Bäder weiter östlich bietet eine angenehme Promenade, die auf der einen Seite von einem langen Sandstrand und auf der anderen Seite von Villerville begrenzt wird, das das Meer von der Klippe aus dominiert.

Der Zugang zum Zentrum von Villerville ist mit dem Auto schwierig. Wir empfehlen Ihnen, den Strand zu Fuß über die Rue de la Cabine (Plage des Bains) und das Chemin des Fondrières (Plage des Graves) zu erreichen.
Der Strand ist das ganze Jahr über unbeaufsichtigt. Seien Sie beim Schwimmen vorsichtig.
Hunde sind vom 1. Juli bis 31. August am Strand und an der Villerville Promenade zwischen 9 und 18 Uhr verboten. Sie sind nur am sogenannten Grabstrand, vom Zugang zum Strand am Ende des Fußgängerweges der Gräber und nur auf der Klippenseite zugelassen. Für Pferde wird eine Toleranz durch einen speziellen Zugang im Parc des Graves, Chemin des Fondrières, gewährt. Nur bei Ebbe.
In der Stadt Villerville ist das Angeln von Schalentieren das ganze Jahr über verboten.