Französisch Niederländisch Englisch Deutsch Spanisch

Menü

PHOTO4FOOD: KUNST IN DEN DIENST ANDERER STELLEN

"Der Zweck der Stiftung ist es, die Kunst in den Dienst anderer zu stellen. Diese Initiative ist die Essenz unserer Daseinsberechtigung: Armut durch den Verkauf von Fotografien zu bekämpfen und die Großzügigkeit unserer Fotografen zurückzugeben, indem sie ihnen ein einzigartiges Ausstellung "Virginie und Olivier Goy, Gründer von photo4food.

FLORA
Pierre-Elie de Pibrac

Im zweiten Jahr der Partnerschaft mit der photo4food-Stiftung kommen fünf Künstler, Pierre-Elie de Pibrac, Flore, Costonza Gastaldi und Caimi & Piccinni, um am Strand von Deauville eine originelle fotografische Arbeit auszustellen, die für dieses Festival in Residence produziert wurde. Diese Künstler wurden vom Präsidium der Stiftung ausgewählt Arnaud Adidas, Akrame Benallal, Simon Brodbeck, Lucie de Barbuat, Emmanuelle de l'Ecotais, Isabelle Juy et Laura Serani, der künstlerische Leiter des Festivals. Eine Versteigerung der Stiftung wird zugunsten des Französischen Roten Kreuzes der Côte Fleurie durchgeführt. 

Die Mission von photo4food ist die Finanzierung von Mahlzeiten für die am stärksten benachteiligten Menschen durch den Verkauf von Kunstfotos junger Künstler und den Erhalt von Spenden aus der Öffentlichkeit. Diese ausgewählten Künstler spendeten einige ihrer Werke zugunsten der Stiftung. Um ihnen zu danken und sie zu ermutigen, macht photo4food ihre Arbeit einer großen Gemeinschaft von Enthusiasten und Käufern bekannt, insbesondere durch die Organisation von Ausstellungen der wichtigsten Werke. 

In Deauville findet am Sonntag, 31. Oktober um 16 Uhr eine Auktion bei den Franciscaines statt. Der gesamte Verkaufserlös wird dem Französischen Roten Kreuz der Côte Fleurie mit der Digard-Auktion gespendet

Pierre-Elie de Pibrac

Photo4food-Fotografen

Nur hier