Französisch Niederländisch Englisch Deutsch Spanisch

Menu

Stöbern Sie in den Brennereien und Brauereien

Die Normandie ist die emblematische Region des Apfels. Sie ist in all ihren Formen zu finden, einschließlich einer Variation mehrerer goldener Alkohole, um die uns die ganze Welt beneidet. Diese Getränke verbergen ein Know-how von mehreren Generationen, mehreren Jahrhunderten oder sogar fast einem Jahrtausend. Apfelwein, Calvados und Pommeau sind alle in ihrem Herstellungsprozess miteinander verbunden, aber alle haben Geheimnisse, die Sie entdecken können, wenn Sie die Anwesen und Brennereien der Region besuchen.

Der Ursprung der drei normannischen Geister

Château du Breuil
Der Apfelwein
Reife Äpfel, die vom Baum gefallen sind, und ein Saft werden hergestellt, der nach mehrmonatiger Gärung zu Apfelwein führt, dessen Blasen am Gaumen entlang rollen und die Aromen der Äpfel im Mund explodieren lassen.
Normandie. Im Pays d'Auge sind die Apfelweine leicht süß und säuerlich, was sie erfrischend macht und ihnen einen Alkoholgehalt zwischen 3,5% und 4.5% verleiht.
Wissen ! Nur halbtrockene Apfelweine, die bestimmte Spezifikationen erfüllen, können die geschützte Ursprungsbezeichnung Pays d'Auge (PDO) erhalten.

Calvados
Apfelwein ist Calvados geboren, aromatischer Nektar mit einer schönen rötlichen Farbe. Nach langer Gärung des Cidre wird er dann zweimal für lange Monate destilliert, bevor er in Eichenholzfässer gefüllt wird, wo er friedlich belassen wird, um zu altern und zu verfeinern. Es sind jedoch mindestens zwei Jahre erforderlich, um die AOC Calvados Pays d'Auge-Appellation zu erhalten.

Das Pommeau
Cider und Calvados erlaubten 1982 die Schaffung von Pommeau, süß und kraftvoll, während sie diese beiden Alkohole mischten. Die verwendeten Calvados sind mindestens 2 Jahre alt, dann wird die Mischung 18 Monate lang reifen gelassen, ihr Alkoholgehalt erreicht dann etwa 18%.

Die Brennereien entdecken

Calvados Experience, ein multisensorisches Museum

Erleben Sie im Herzen seines Geburtsortes in Pont l'Evêque ein einzigartiges historisches Erlebnis, indem Sie auf den Spuren von Calvados, diesem weltweit bekannten Elixier, von den Wikingern bis in die Gegenwart zurückversetzen. Diese sensorische Reise enthüllt die Geheimnisse und Geheimnisse der Produktion, vom Apfel bis zur Flasche, und beendet Ihren Besuch mit einer Verkostung der besten Jahrgänge.

Calvados Erfahrung

Straße nach Trouville
14130 PONT-L'EVEQUE
Frankreich
02 31 64 30 31

Die 5 Sinne Calvados vom Château du Breuil

Sehen, berühren, riechen, hören und schmecken…. Hier ist das Programm des Château du Breuil, um die Geheimnisse des Calvados Pays d'Auge und seines VIP, seines sehr wichtigen Apfels, zu enthüllen! Mit seinen 22 Apfelbäumen ist es zweifellos die Königin der Domäne. Wenn auch Sie diesen angesehenen Gast treffen möchten, treffen Sie sich im Château du Breuil-en-Auge. Sie können einen schönen Spaziergang im Park machen und dort inmitten von Apfelbäumen picknicken.

Château du Breuil

die Jourdains
14130 LE BREUIL-DE-AUGE
Frankreich
02 31 65 60 00
02 31 65 60 06

In Calvados Christian Drouin

Das Calvados Drouin ist eine Familien- und handwerkliche Brennerei und befindet sich in authentischen Fachwerkhäusern der Augeronne-Architektur aus dem 160. Jahrhundert. Die Obstgärten bewahren alte Apfelsorten aus dem Pays d'Auge mit einem einzigartigen Geschmack, der den Produkten eine außergewöhnliche Qualität verleiht. Calvados Drouin erhielt außerdem mehr als XNUMX Goldmedaillen und Ehrenpreise! Sie können das Weingut besuchen, um alle Phasen der Herstellung von Apfelwein und Calvados zu entdecken und dann Calvados aus speziellen Jahrgängen zu probieren.

Calvados Christian Drouin

1895 Route de Trouville
14130 COUDRAY-RABUT
Frankreich
02 31 64 30 05

In der Busnel-Brennerei

Brennerei in Pays d'Auge Seit 1820 befindet sich die Busnel Distillery in einer typisch normannischen Umgebung in Cormeilles. Während des Besuchs entdecken wir die Phasen der Herstellung der normannischen Elixier- und Eichenfässer, in denen Calvados ruht, wenn sie ihre schönsten Aromen entwickeln. Sie können drei Arten von Calvados probieren: VSOP, 12 Jahre alt, und den speziellen 22 Jahre alten Jahrgang für Kenner.

Busnel SAS Distillery

Lisieux Straße
27260 CORDS
Frankreich
02 32 57 38 80
06 07 67 50 60

In der Domaine de la Pommeraie

Die Domaine de la Pommeraie hat große Obstgärten mit verschiedenen Apfelsorten. Die Besuche sind kostenlos und ermöglichen es Ihnen, die Geheimnisse der Calvados-Produktion zu entdecken, bevor Sie mit der Verkostung der besten Getränke abschließen.

Domaine de la Pommeraie

das Dorf
14600 GONNEVILLE-SUR-HONFLEUR
Frankreich
02 31 89 20 11
06 07 67 50 60

Im Manoir d'Apreval

Das Manoir d'Apreval hat nicht weniger als 17 Apfelsorten in seinem Obstgarten mit der 25 Hektar großen Appellation für ökologischen Landbau. Mit diesen Sorten können Sie Apfelwein, Calvados und Apfelsaft herstellen, die für das Pays d'Auge sehr typisch sind. Im Sommer sind Führungen und Verkostungen sowie ein Picknickplatz unter den Apfelbäumen möglich.

Manor D'Apreval

15 chemin des Mesliers
14600 PENNEDEPY
Frankreich
02 31 14 88 24

Die Apfelweinroute

Die Cider Route ist eine 40 km lange Touristenroute, die über die Straßen zu den schönsten Herrenhäusern, den schönsten Schlössern und den schönsten Dörfern führt, die für das Pays d'Auge typisch sind. Auf dieser Route finden Sie mehr als fünfzehn Produzenten, die Sie einladen, ihren besten Apfelwein in ihrem Keller zu probieren. Sie können auch andere Hersteller von Handwerksprodukten wie Wolle oder Milchprodukten treffen.

Cocktailtrend!

J. Boisard

Die Kombination von Calvados und Vanille
Das Château du Breuil wurde von der köstlichen Apfel-Vanille-Mischung inspiriert, um einen leichten und delikaten Aperitif zu kreieren, der Calvados, Apfelsaft und Vanille kombiniert. Genießen Sie mit ein paar Eiswürfeln oder schlüpfen Sie als geheime Zutat in Ihre kulinarischen Zubereitungen.

Gin Version Apfelwein
Gin niederländischer Herkunft wird aus Wacholderbeeren hergestellt. Calvados Drouin hat dieses Wissen der Vorfahren aus dem 30. Jahrhundert genutzt, um einen eigenen Jahrgang zu kreieren, in dem Wacholderbeeren, Kräuter, Pflanzen und mehr als XNUMX Sorten Apfelwein kombiniert werden. Das Ergebnis ist gut am Gaumen mit der Anwesenheit von Rose und Zitrone, süß und würzig mit Mandeln, Vanille, Ingwer und Zimt.


Frische Apfelaromen mit Weiß
Die Blanche cuvée du Manoir d'Apreval wird durch Destillieren und Klären von Apfelweinen und anschließende Fermentation für 6 Monate erhalten. Dieser traditionelle normannische Brandy hat Noten von frischem Apfel, ideal als Basis für Cocktails.

Karamell cremefarbene Calvados
Noch süßer und intensiver als eine in Fässern gereifte Cuvée, Calvados-Creme. Mit seiner schönen Karamellfarbe verströmt der Calvados Busnel-Likör Aromen von getrockneten und gerösteten Früchten, die in kleinen Schlucken als Verdauungstrakt oder in einem runden Cocktail am Gaumen genossen werden können.

Probieren Sie die Trou Normand!
Das normannische Loch ist ein kleines Glas Calvados regionaler Tradition, das zwischen zwei Gerichten getrunken wird. Es stellt den Appetit wieder her und fördert die Verdauung. Heute wird das normannische Loch immer mehr mit einer Kugel Sorbet serviert, oft mit Apfel.

Treffen Sie den Chef-Barkeeper des Hôtel Barrière Le Normandy Deauville

Marc Jean kam 1988 in die Bar des Hôtel Barrière Le Normandy Deauville und ist heute Chef Barman und König der Cocktails. Die Normandie ist zu seiner zweiten Heimat geworden, einem Ort, an dem er einzigartige Cocktails kreiert, hinter denen sich immer versteckte Anekdoten befinden, die er mit den größten Prominenten gelebt hat. Der Barmann bringt gerne die normannischen Alkohole des Pays d'Auge wie Calvados auf den neuesten Stand, die er neben Pommeau und Champagner in einen typischen Cocktail "Le Normandy" schlüpft.

Unser Lieblings : Der Cocktail "Ein Mann und eine Frau" mit Himbeerbrand, Brombeercreme, Orangensaft und Champagner, der als Hommage an den gleichnamigen Film von Claude Lelouch aus dem Jahr 1966 in der Normandie und auf den Deauville-Brettern hergestellt wurde .

Entdecken Sie lokale Biere!

Die Bel Orge Brauerei

Benoît Boisanfray war schon immer in die Welt der Brauerei eingetaucht, sein Großvater war Brauer in Calvados. Seit 2016 braut er in seiner Mikrobrauerei Bel Orge mit Liebe, Leidenschaft und Respekt für Rohstoffe nicht weniger als vier Biere. Das Label Organic Agriculture (AB) zu haben, klang für Benoît offensichtlich, der auch versucht, möglichst lokale Zutaten zu verwenden. Die Biere sind von traditionellen britischen Bieren inspiriert, weniger süß als die belgischen Cousins ​​und sehr aromatisch. Blond und rund mit Weizen, hellweiß mit einem Hauch Koriander, zartem Kupferbier oder schwarz mit Charakter, wählen Sie das, das zu Ihnen passt!
Sie können den Workshop jeden Samstag kostenlos besuchen (maximal 5 Personen), um alles über die Techniken und Geheimnisse des Bierbrauens zu erfahren! Die Brasserie ist auch täglich zum Mitnehmen geöffnet.
VILLERS-SUR-MER

Bel Orge Brauerei

6 rue des Grives
14640 VILLERS-SUR-MER
Frankreich
06 71 61 55 62

Paillette Bier

Paillette Bier ist ein echtes historisches Bier! Geboren 1596 in Le Havre, in einer kleinen Brauerei, hat es einen langen Weg zurückgelegt und wächst weiter, bis es in den 90er Jahren geschlossen wurde. David Bisset entdeckt das Originalrezept 2006 wieder und gibt Paillette-Bier seine Adelsbriefe und schöne strohblonde Farbe, frischer und fruchtiger Geschmack, aber auch die Möwe auf dem Etikett!