Französisch Niederländisch Englisch Deutsch Spanisch

Menu

Blandine Métayer

Schauspielerin

Nach ihrem Debüt am Konservatorium spielte sie "Le Roi se meurt" von Eugène Ionesco und dann die Tochter von Jacqueline Maillan in "The Japanese Bridge".
Dann ist es das große Abenteuer des Fernsehens mit Comedy-Rollen: 4 Jahre im "Petit Theatre de Bouvard" "Rira, Rira Pas" mit Jean Yanne, "La Classe", aber auch dramatische Rollen, insbesondere in der Serie " Tribunal “und mehrere Filme von Jean Louis Lorenzi. Sie hat eine Karriere als Autorin geführt und schreibt Hunderte von Skizzen und zahlreiche Drehbücher für das Fernsehen (TF1, Frankreich 2, Frankreich 3) sowie „Célibattante! ", Ein Stück mit einer Figur, die sie von September 2001 bis Januar 2003 interpretierte.
Nachdem sie 2010 Dutzende Frauen in Unternehmen interviewt, mit Cécile Ferro (Soziologin am G. Friedmann-Labor) zusammengearbeitet und viel mit Brigitte Grésy gesprochen hatte, dachte sie: „I'm Top! ", Eine" Single auf der Bühne ", sowohl lustig als auch bewegend: Die Geschichte zeichnet sowohl beruflich als auch privat die Reise einer Frau nach, die die Glasdecke durchbohrt hat. Dieses Ein-Personen-Stück wird seit dem 20. September 2010 im Ten-Hour Theatre aufgeführt, aber auch in privaten Galas in Unternehmen, Verbänden und Netzwerken (sowohl auf Französisch als auch auf Englisch).

In Gesellschaft :
Sie ist außerdem künstlerische Leiterin der Firma „Changement de Décor“ (Produktionsfirma und Eventunterhaltung) und mit David Riquet (Regisseur und Produzent der Show) verbunden.
Seit mehr als 15 Jahren schreibt, inszeniert und führt sie zahlreiche Shows für das Unternehmen durch und leitet häufig von ihr entworfene Schulungen…

2019 eröffnete sie die Normandes en Tête mit Auszügen aus ihrer Show „Je suis Top! ".