Französisch Niederländisch Englisch Deutsch Spanisch

Menü

YVES MARCHAND & ROMAIN MEFFRE

Fotografen

© Yves Marchand und Romain Meffre
© Sandrine Boyer

Gäste des Planche (s) Contact Festivals im Jahr 2011

Yves Marchand und Romain Meffre, 1981 bzw. 1987 in der Region Paris geboren, begannen 2001 jeweils mit der Fotografie. Fasziniert von Architektur und Ruinen veröffentlichten sie 2010 das Buch Detroit, Spuren des amerikanischen Traums, was ein kritischer und kommerzieller Erfolg war. Ihre Vision von der Stadt geht über die Ästhetik hinaus, sie ist sowohl soziologisch als auch urbanistisch. Mit Ausstellungen in Schweden und Paris machten sie sich in der fotografischen Welt, aber auch in der Stadtplanung und Architektur bekannt.

Junge Talente wurden 2011 nach Deauville eingeladen, um alle dem Pferd gewidmeten Orte zu fotografieren: Rennstrecken, Ställe, Wiegeräume, Tierkliniken. Es war dann einer ihrer ersten Aufträge, eine Wette auf die Zukunft und auf die junge Generation aufstrebender Fotokünstler für das Festival Planche (s) Contact.