Französisch Niederländisch Englisch Deutsch Spanisch

Menu

Hanqing Ma

© Hanqinq Ma für Kontaktbogen 2014

Kalte Erinnerungen

"Das Haus wird es mir wie Feuer und Wasser ermöglichen, mich an Blitze wacher Träume zu erinnern, die die Synthese einer Erinnerung beleuchten ... eine unvordenkliche Erinnerung und verbunden mit der Vorstellungskraft ..." La Poétique de l 'Raum, Gaston Bachelard

"Diese Werkreihe lenkt den Blick auf den Raum und die skulptural aussehenden Objekte von Baustellen. Als solche hat der Bauraum keine Identität oder Funktion; er ist es nur Erinnerung. Deauville hat einen makellosen und koordinierten Außenraum. In Bezug auf die anderen Perspektiven und Aspekte der Stadt sind die Innenräume in gewisser Weise die Überreste der Aktivitäten seiner Bewohner, als die Zeit verging. Dann diese Baustellen wurde während des gesamten Prozesses des Städtebaus sowohl räumlich als auch zeitlich zu "Zwischenräumen". Durch die Rekombination der Objekte und des umgebenden physischen Raums versuchte ich, den Blick des Betrachters auf sie alle zu richten. Indem sie sie mit Emotionen näher zu uns bringen. Wenn sie die Phänomenologie der Vorstellungskraft durch Fotografie überdenken, könnten diese Bilder mehrere Fragen aufwerfen: Wie war der Raum vorher? Was wird aus der Stadt? "