Französisch Niederländisch Englisch Deutsch Spanisch

Menü

Fabrice LOI

Gast beim Books & Music Festival 2016

Fabrice Loi wurde 1971 geboren. Als Absolvent der Geschichte interessiert er sich sehr für die großen demokratischen Herausforderungen Afrikas. Er arbeitete mehrere Jahre als Musiker mit autistischen Kindern und Jugendlichen und spielte sein Lieblingsinstrument, das Saxophon. Der bereitwillig reisende Jazzmusiker, insbesondere in Mali, lernte auch das Schreinerhandwerk, aus dem er das Material für seinen ersten Roman zog. Herrenholz (Ausgaben Yago, 2011). Pirates ist sein zweiter Roman.

 

Er wird anwesend sein:

Sa 16. April / 19 Uhr - Villa Le Cercle im Wind Programm
UND DER GEWINNER IST…
Verleihung des Literaturpreises der Stadt Deauville in Anwesenheit der Jurymitglieder und der Autoren der Auswahl.
Lesung eines Auszuges aus dem Siegertext von Anne-Marie Philipe
Seit Januar haben sich die 12 Jurymitglieder mit den für den Stadtpreis ausgewählten Werken befasst. Sie laden Sie ein, ihre Wahl zu entdecken. Hören Sie sich ihre Worte an und erfahren Sie mehr über den diesjährigen Gewinner. Im Anschluss an die Preisverleihung liest die Schauspielerin Anne-Marie Philipe den Siegertext.

So 17. April / 15 Uhr - Villa Le Cercle - Dans le vent Programm
MUSIK SCHREIBEN
Treffen mit den Autoren des Stadtpreises
Treffen Sie die Autoren, die für den Prix de la Ville de Deauville 2016 ausgewählt wurden, und finden Sie heraus, wie Musik sie in ihrem Schreiben und in ihrem Leben inspiriert. Von klassischer Musik bis hin zu Jazz, Rock und Weltmusik haben alle einen unstillbaren Appetit auf Noten gemeinsam.