Französisch Niederländisch Englisch Deutschkursen Spanisch

Peter Lindbergh

Fotograf

Catherine Deneuve, 1991 © Peter Lindbergh
Millas Schuhe, 1990 © Peter Lindbergh

Le Deauville von Peter Lindbergh

Geboren 1944 in Deutschland und gestorben am 3. September 2019 in Paris, Peter Lindbergh ist einer der auffälligsten zeitgenössischen Fotografen unserer Zeit. Als Visionär erschüttert er die Codes der postmodernen Modefotografie, indem er in seine Kompositionen ein neues Frauenbild einführt, das modern und frei von alten Schönheitscodes ist, bei denen der Kleidung wenig Bedeutung beigemessen wird.
Peter Lindbergh schafft zeitlose Bilder zwischen einem humanistischen Ansatz und der Idealisierung von Frauen. Überzeugt davon, dass das Interesse eines Motivs anderswo als in seinem Alter liegt, erschüttert er die Standards der Modefotografie in einer Zeit, in der wir es gewohnt sind, Bilder übermäßig zu retuschieren. Er erklärt das " Die Verantwortung der Fotografen muss heute darin bestehen, Frauen und kurz gesagt alle von der Angst vor Jugend und Perfektion zu befreien ".
Seit den späten 1970er Jahren arbeitet Lindbergh für renommierte Marken und Magazine, darunter die amerikanische, italienische und deutsche Ausgabe der Mode, die amerikanische Ausgabe von Harper `s Bazaar sowie Zeitschriften, Rolling Stone, Vanity Fair, Wall Street Journal Magazine, Visionaire, Interview et W.
1980 machte Peter Lindbergh seinen ersten Modebericht in Deauville für Vogue Italien. Er hat nie aufgehört, jedes Jahr wiederzukommen, verführt vom Platz des Strandes und seinen wechselnden Lichtern.
2017 kehrte er für eine monumentale Ausstellung nach Deauville zurück. Zweiundzwanzig Fotografien, die in einer monumentalen Installation präsentiert wurden, zeugen von dieser starken Begegnung zwischen einem Ort und einem Künstler. Peter Lindberghs erste Ausstellung im Freien, die Installation Le Deauville von Peter Lindbergh, wurde genau auf dem Gelände installiert, auf dem diese Fotos aufgenommen wurden.

Babeth Djian, Mitglied der Jury des Contact Board (s), über die Ausstellung Le Deauville von Peter Lindbergh
"Niemand besser als der immense Fotograf Peter Lindbergh wusste, wie man die Frau selbst in ihrer nackten, verstörenden und bewegenden Wahrheit offenbart. 
Von Catherine Deneuve bis Naomi Campbell war der Strand von Deauville einer seiner Lieblingsorte für sein besonderes Licht.
Dieses inspirierende und poetische Dekor diente als Leinwand, um die schönsten Frauen unserer Zeit zu sublimieren und zu verewigen.
"