Französisch Niederländisch Englisch Deutsch Spanisch

Menü

William LEYMERGIE

Fernsehmoderator und Produzent

"Das Ereignis meines 20. Geburtstages: Komm und geh an einem so berühmten Strand spazieren!"

Sein Gesicht ist seit mehr als 30 Jahren Teil des französischen Fernseherbes. 10. Januar 1985: William Leymergie startet das Télématin-Programm, das er präsentiert und produziert, gefolgt von Millionen französischer und französischer Sprecher dank einer Rekordausstrahlung in 127 Ländern dank TV5.

William Leymergie, ein Liebhaber Afrikas, in dem er einen großen Teil seiner Kindheit nach den Aufgaben seines Vaters, eines Berufssoldaten, verbrachte, schätzt auch den Charme von Deauville und seiner Region, mit der er vertraut ist.

Zwischen zwei Shows gibt der Fernsehmann einen Blick auf die Sommerveranstaltung 2015 in Deauville, bei der die Sonnenschirme gefeiert wurden, die für den Badeort so symbolisch sind. Die Gelegenheit, seine Favoriten unter den Werken der an den Tafeln ausgestellten Sammlungen der Stadt zu liefern.

Und um zu erklären: "Für mich, Deauville, war es die Geschichte einiger meiner Kameraden, als sie aus dem Urlaub zurückkehrten, während ich mit meinen Eltern in Nordafrika lebte. Sie waren mythisch, diese Namen von Städten, mit denen sie begannen Ich fand es sehr schick. Mit meinen Kameraden stellten wir uns Algerville, Dakarville vor ... [auf dem gleichen Modell wie Deauville und Trouville]. Ich konnte es kaum erwarten, zu Besuch zu kommen. Eines Tages war die Veranstaltung um zu sagen: Mit unseren Freunden werden wir kommen und an diesem riesigen Strand spazieren gehen, den ich nicht kannte. Als ich 20 war, war ich sehr stolz darauf, an einem so berühmten Strand spazieren zu gehen! Ein in der Welt berühmter Badeort und Außerdem nicht weit von den Landungsstränden entfernt. Für mich war es die oberste Ebene! Ich war mir nicht sicher, ob ich zu der Zeit hinter jedem Sandkorn Sterne treffen würde, aber ich war glücklich, dies zu tun. Und doch ging ich nur barfuß auf Sand ... "