Französisch Niederländisch Englisch Deutsch Spanisch

Menu

Namsa Leuba

Fotograf 2011 zum Planche (s) Contact Festival eingeladen

© Namsa Leuba, für Planche (s) Kontakt 2011, Deauville
© Namsa Leuba, für Planche (s) Kontakt 2011, Deauville

Entfernt

Namsa Leuba wurde in der Schweiz geboren. 2011 schloss sie ihr Studium der visuellen Kommunikation in der Abteilung Fotografie an der ECAL, Ecole Cantonale d¹Art de Lausanne, ab. 2010 verlieh ihr die Jury von Planks Contact den Preis für Studenten der Fotografieschule. Sie gewann 3000 Euro, eine zweiwöchige Künstlerresidenz in Deauville und eine Einzelausstellung, die im Garten der alten Bibliothek stattfand. Mitarbeiter, der an das Rathaus von Deauville angrenzt. Sein Projekt war es, die Faszination für exotische Formen in Deauville zu veranschaulichen.

"Für dieses Projekt in Bezug auf Deauville war meine Unterstützung der Strand, an dem ich diese Bilder mit Menschen und Gegenständen aus dort gefundenen Materialien produzierte. Ich wollte eine andere und persönliche Lesart dieses Ortes durch die Neuinterpretation seiner ersten Verwendung anbieten."

Preisträger des Louis Roederer Foundation Prize während des Planche (s) Contact Festivals 2010