Französisch Niederländisch Englisch Deutsch Spanisch

Menu

> Menü
  • > Die Rennbahn Deauville-La Touques
  • > Die Rennstrecke Deauville-Clairefontaine
  • > Der internationale Pferdemast
  • > Arqana
  • > Das Schulungszentrum
X Schließen
Rennbahn Deauville-La Touques Auf der Rennbahn von Deauville-La Touques können wir die meisten Rennen des Jahres sehen! Es verdient daher seinen Spitznamen "4-Jahreszeiten" -Rennbahn mit seinem Programm von 42 Tagen Flachrennen, der Disziplin, in der die Geschwindigkeit von Vollblütern zum Ausdruck kommt. Seine prestigeträchtigen Rennen (Gruppe 1) und sein Trainingszentrum mit 300 Pferden pro Jahr und 600 im Sommer ziehen die Elite der Reiter und eine internationale Kundschaft an. Diese Rennbahn war die erste vor 10 Jahren, die eine Fasersandbahn einweihte, auf der Winterrennen organisiert werden können. Die Grasbahn übernimmt im Sommer. In Deauville - La Touques fanden zahlreiche Rennen statt, die ihm seinen Ruf einbrachten, darunter die berühmten Preise für Rothschild, Maurice de Gheest, Jacques Le Marois, Morny, Jean Romanet und zum Abschluss der Sommersaison den Grand Prix von Deauville.
X Schließen
Rennbahn Deauville-Clairefontaine Wenn die Rennbahn von Deauville-La Touques das Refugium von Flachrennen ist, kann sich die von Clairefontaine rühmen, die einzige dreidisziplinäre Rennbahn an der Küste der Normandie zu sein, auf der ausschließlich Trab-, Hindernis- und Flachrennen stattfinden Gras. Die in den Städten Tourgéville und Bénerville gelegene Rennbahn Deauville-Clairefontaine mit typisch normannischen Gebäuden gilt laut Léon Zitrone als eine der blumigsten in Frankreich: "Die Rennstrecke mit 100 Blumen". Es ist auch ein Ort der Entspannung, an dem Sie einen Tag mit der Familie verbringen können: Viele Aktivitäten werden für Kinder angeboten und verschiedene Themen bestimmen jeden Tag des Rennens.
X Schließen
Der internationale Pferdemast Deauville liegt im Herzen eines der besten Brutgebiete und hat 2010 den International Horse Pole eingeweiht, eine Einrichtung, die sich ganz der multidisziplinären Förderung des Sportpferdes widmet. Dieses hochwertige "Multifunktions" -Zentrum, ein Tempel des Pferdesports, ist das ganze Jahr über überdacht und praktikabel und steht allen Zuschauern, Fachleuten, Einzelpersonen und Schulen offen. Es bietet beispiellose Empfangs- und Organisationskapazitäten: Ponyclub und Pferdeclub, Besitzerstall, ideale Einrichtungen für Kurse und Training von Pferden, Bereiche für regionale, nationale oder internationale Wettbewerbe, Trainingszentrum und natürlich zeigen.
X Schließen
Arqana Die Einrichtung Élie de Brignac ist das erste Auktionshaus für englische Vollblüter in Frankreich, das zweite in Europa und das vierte weltweit hinter Lexington, Newmarket und Dublin. Deauville war Schauplatz des Verkaufs von Champions, die die Geschichte internationaler Rennen für immer geprägt haben und insbesondere den legendären Prix de l'Arc de Triomphe gewonnen haben: Hélissio, Subotica und das unvergessliche Urban Sea, Mutter des derzeit führenden Hengstes. Liste in Europa Galileo und Crack Sea The Stars und viele andere haben den internationalen Ruf von Arqana geschmiedet. Heute finden das ganze Jahr über sieben Auktionen statt: drei Verkäufe von Jährlingen, zwei Verkäufe von Trainingspferden und „Ready to Race“ -Pferden sowie zwei Verkäufe von Zucht- und Mischpferden. Gut zu wissen: Das Amphitheater des Hauses bietet mit seinem perfekten Hörerlebnis auch Konzerte für das Passahfest und das August-Musical.
X Schließen
Das Schulungszentrum Das Deauville Training Center ist eines der wichtigsten Zentren in Frankreich: Es bietet das ganze Jahr über Platz für 300 Pferde und doppelt so viel während der Sommersaison und des berühmten Sommertreffens. Boxen wurden speziell für das Training gebaut und die Besitzer können auch die 1887 erbauten Tattersall Stables verwenden, die von 1985 bis 1991 restauriert wurden. Verschiedene Trainingsbahnen werden verwendet: Für die Ebene: 3 Sandbahnen von 2 000 Meter, darunter einer zum Traben und zwei zum Galoppieren; 1 Grasbahn von 2 Metern und einer Fläche von 000 Hektar; Für das Hindernis: 5 Galoppbahn mit mobilen Hürden; 1 Kirchturmspur. Dem Zentrum stehen auch die Strecken zur Verfügung, die sich im Zentrum der Rennbahn Deauville-La Touques befinden. Die neue Fasersandbahn ermöglicht das Training bei jedem Wetter.

Um Ihren Aufenthalt zu begleiten

Alles über Deauville-La Touques

lesen Sie mehr