Französisch Niederländisch Englisch Deutsch Spanisch

Menu

Deauville, vom 2. Juli bis 27. August

LANGE STÜHLE

In freundlicher und freudiger Stimmung bietet Deauville diesen Sommer einen Zyklus kultureller Treffen an
unter freiem Himmel, offen für alle und übernimmt Parks, Gärten und ungewöhnliche Orte in der Stadt.
Literarische, theatralische, musikalische und sternenklare Abende werden den Sommer 2020 für ein süßes Wiedersehen mit den Künstlern markieren.

Jeden Donnerstag im Sommer 2020 bietet Les Chaises Longues… ein großzügiges und außergewöhnliches Angebot in Musik, Theater und unter dem Sternenhimmel. Im Juli und August laden Sie in Deauville Konzerte, Shows, Lesungen und Tagungen mit freiem und freiem Zugang ein, sich in den Gärten der Villa Strassburger oder auf dem großen Rasen hinter dem Point de Vue zu treffen am Quai de la Touques, nachts im Gulbenkian Park oder im wenig bekannten Lavoir in der Rue des Pavillons.
Einige dieser Shows waren ursprünglich im April während des Books & Music Festivals 2020 geplant. Alle finden im Freien statt, unter Berücksichtigung sozialer Distanzierungen und an ungewöhnlichen Orten in der Stadt.
So viele Treffen, die Vergnügen und Entdeckung verbinden, für angenehme Kulturstrände.
Donnerstag, 9. Juli, 18 Uhr, Rasen des Point de Vue: Die schöne Tour durch das Orchester de Normandie
Konzert: PÄRT, GERSHWIN, FAURÉ, BERLIOZ
Donnerstag, 16. Juli, 18 Uhr, Garten der Villa Strassburger: Nora Bisèle / Klezmer-Musik, jiddisches und französisches Lied
Donnerstag, 23. Juli, 18 Uhr
Garten der Villa Strassburger : Treffen mit Mylène Mouton und Olivier Martinelli
Donnerstag, 6. August, 18 Uhr
Garten der Villa Strassburger : Triorganische / Klassische Musik, Pop und französisches Lied
Mittwoch, 12. August, 21 Uhr, Calouste Gulbenkian Park: Nacht der Sternschnuppen
Donnerstag, 13. August, 18 Uhr
Garten der Villa Strassburger : Blue Cloud / Gypsy Jazz
Donnerstag, 20. August, 18 Uhr
Garten der Villa Strassburger : Treffen mit Nathalie Somers
Donnerstag, 27. August, 18 Uhr, Waschhaus: Vielfältige und sommerliche Fakten
Theater- und Musikvariationen mit Maupassant, Flaubert, Allais & Queneau
Aus gesundheitlichen Gründen ist das Tragen einer Maske obligatorisch.