DAS PROGRAMM

FREITAG, 9. FEBRUAR - AUSGEBUCHT
20 Uhr - Kino Morny Club*.

VORFÜHRUNG DES FILMS "EDEN IN THE WEST" VON COSTA GAVRAS.
Wie in der Odyssee beginnt das Abenteuer von Elias in der Ägäis. Auf demselben Meer, unter derselben Sonne und demselben Himmel wie zu Beginn der Zivilisation. Nach vielen Abenteuern, darunter ein Zwischenstopp im Paradies und ein kurzer Aufenthalt in der Hölle, endet sein Epos in Paris. Paris, das jeder Wanderer in seinem ungewissen Schlaf tief in seinen Träumen leuchten sieht.

______________________________

SAMSTAG, 10. FEBRUAR
DEBATTEN UND BESTANDSAUFNAHME
9.30 > 13.00 Uhr - Internationales Zentrum von Deauville

ERÖFFNUNG
Von Philippe Augier, Bürgermeister von Deauville und Gründungsmitglied.

DIE STELLUNG AFRIKAS IN DER GEGENWÄRTIGEN UND ZUKÜNFTIGEN MIGRATION
Von François Héran, Professor am Collège de France.

DIE AUFNAHMEPOLITIK DER EUROPÄISCHEN LÄNDER
Von Jean-Christophe Dumont, Leiter der Abteilung für internationale Migration.

WER IST HEUTE EIN FLÜCHTLING?
Von Pierre Henry, Generaldirektor der Organisation France Terre d'Asile.

15h > 18h - Internationales Zentrum von Deauville

MIGRATION: WAS LERNEN WIR AUS DEN DEUTSCHEN ERFAHRUNGEN?
Von Jens Althoff, Direktor des Büros in Paris der Heinrich-Böll-Stiftung.

MIGRANTENPOLITIK IN FRANKREICH, EINE BESTANDSAUFNAHME
Von Didier Leschi, Generaldirektor des Office français de l'immigration et de l'intégration (Französisches Amt für Einwanderung und Integration).

CALAIS UND DANACH
Von Fabienne Buccio, Präfektin der Region Normandie, und Michel Lalande, Präfekt der Region Hauts de France.

18 Uhr - Centre International de Deauville

DIALOG ÜBER WELTWEITE MIGRATION, HERAUSFORDERUNGEN FÜR DIE ZIVILISATION
Von Benjamin Stora, Präsident der Cité de l'Immigration, und Didier Leschi, Generaldirektor des französischen Amtes für Einwanderung und Integration.

______________________________

SONNTAG, 11. FEBRUAR
10:30 > 12:30 - Internationales Zentrum von Deauville

Begrüßung durch Philippe Augier, Bürgermeister von Deauville.

RUND UM DIE MIGRATION IN DER SEHR LANGEN FRIST
Von Hervé Le Bras, Demograf.

RUND UM DIE MIGRANTENKRISE IN GRIECHENLAND
Von Maria Stavropoulou, ehemalige Leiterin der Asylbehörde in Griechenland.

WELCHE ANTWORTEN AUF DIE MIGRATIONSKRISE?
Von Marielle de Sarnez, Vorsitzende des Ausschusses für auswärtige Angelegenheiten der Nationalversammlung.

DIE DEMOKRATIE ANGESICHTS DER MIGRATION
Interview mit Bernard Cazeneuve, ehemaliger Premierminister.

ABSCHLUSS
Laufende Programmierung

KLICK HIER UM IHREN PLATZ ZU RESERVIEREN

*nach Maßgabe der verfügbaren Plätze

Schließen

Kontaktieren Sie uns:
+33(0)2 31 14 40 00
info@indeauville.fr


Unsere Touristeninformationsbüros :

DEAUVILLE TOURISMUS
Résidence de l'Horloge (Residenz der Uhr)
Quai de l'Impératrice Eugénie (Kaiserin Eugenie)
14800 Deauville
Siehe Öffnungszeiten

VILLERS-SUR-MER TOURISMUS
Platz Jean Mermoz
14640 Villers-sur-Mer
Siehe Öffnungszeiten

BLONVILLE-SUR-MER TOURISMUS
32 bis avenue Michel d'Ornano
14910 Blonville-sur-Mer
Öffnungszeiten ansehen

VILLERVILLE TOURISMUS
40 rue du Général Leclerc
14113 Villerville
Siehe Öffnungszeiten

TOUQUES TOURISMUS
20 Place Lemercier
14800 Touques
Siehe Öffnungszeiten

TOURGÉVILLE TOURISMUS
Promenade Louis Delamare
(hinter der Rettungsstation)
14800 Tourgéville
Siehe Öffnungszeiten