Französisch Niederländisch Englisch Deutsch Spanisch

Letizia Le Fur

Fotograf

Laetizia Le Fur

Gast der Photo4Food Foundation beim Contact Plates Festival 2020

Letizia Le Fur setzte die Serie Der Reichtum der Kontinente und die Vorsehung flüchtender Männer während der Planches Contact-Residenz fort. Mit dem gleichen Verfahren und dem Doppelmotiv der Landschaft und der menschlichen Figur zeigt sie ihre eigene Vision von Stadt, Küste und Hinterland. Letizia Le Fur absolvierte 1998 die School of Fine Arts und wurde zunächst in Malerei ausgebildet. Von der Künstlerin und Lehrerin Valérie Belin ermutigt, wandte sie sich schnell ihrer ästhetischen Suche der Fotografie zu. Letizia Le Furs fotografisches Schreiben liegt irgendwo zwischen Realität und Fiktion. Seine Fotografien erzählen Kurzgeschichten wie visuelle Gedichte.
2018 gewann sie den Leica / Alpine Prize. Sie kreiert einen Freibrief in Form eines Road Trips, der zu einer Ausstellung in der Leica Gallery führt.
Editionen Dies ist keine Karte veröffentlichen Sie es in Form einer fotografischen Roadmap.

Derzeit bereitet sie eine Monographie für die Serie vor Der Reichtum der Kontinente und die Vorsehung über die Menschen auf der Flucht mit den Ausgaben der Rue du Bouquet (Veröffentlichung im Herbst 2020), die sie während ihrer Residenz in Planches Contact in Deauville fortsetzte. Mit dem gleichen Verfahren und dem Doppelmotiv der Landschaft und der menschlichen Figur zeigt sie ihre eigene Vision von Stadt, Küste und Hinterland. 

__________________________________________________________________________________________________________________________________________________________________________________

Die Photo4Food Foundation hat es sich zur Aufgabe gemacht, Mahlzeiten für die am stärksten benachteiligten Menschen durch den Verkauf von Kunstfotos junger Künstler und den Erhalt von Spenden aus der Öffentlichkeit zu finanzieren. Diese Künstler spendeten einige ihrer Werke zugunsten der Stiftung. Um ihnen zu danken und sie zu ermutigen, fördert die Stiftung ihre Arbeit auch bei einer großen Gemeinschaft von Enthusiasten und Käufern, insbesondere durch die Organisation von Ausstellungen der Hauptwerke. www.fondationphoto4food.com

Auktion: 23. Oktober 2020 - Salle des Fêtes - 118 ter, Avenue de la République. 

Ausstellung vom 17. Oktober bis 3. Januar 2020 - Am Strand von Deauville vor dem Point de Vue.