DAS BASSIN MORNY, IM HERZEN VON DEAUVILLE

Es handelt sich um das historische Hafenbecken von Deauville. Es wurde nach dem Gründer der Stadt, dem Herzog von Morny, benannt und ist ideal gelegen, nur wenige Schritte vom Stadtzentrum entfernt, am Eingang der Stadt und gegenüber dem Bahnhof: Es hat große Trümpfe in der Hand, darunter den, dass es alle Aufmerksamkeit genießt.

Béatrice Augier
Naïade Plante
Carénage-Bereich ©Naïade Plante

Der Hafen befindet sich 300 m vom Place Morny entfernt. Er besteht aus zwei Becken: dem Bassin Morny und dem Bassin des Yachts.
Fast 400 Boote liegen hier das ganze Jahr über, 60 Besucher können hier anlegen. Auf der Stadtseite grenzt das Becken an den Deauville Yacht Club und die Segelschule, den Bootsanlegeplatz und die Dienstleistungen des Hafens.

Seit dem 1. Januar 2023 wird die Verwaltung und der Betrieb des Hafens der Société d'Économie Mixte à OPération Unique (SEMOP) "PORTS DU CALVADOS" übertragen. Diese Struktur entspricht dem Wunsch des Departements Calvados, die Entwicklung seiner Häfen zu dynamisieren, die Qualität und Instandhaltung der Infrastruktur zu harmonisieren und ihre Attraktivität zu steigern.

Der 1928 gegründete Deauville Yacht Club (D.Y.C) organisiert jedes Jahr mehr als 15 Regatten, darunter die Cowes-Deauville, die International Dragon Open und die Laser Championship. Mit seinen 250 Mitgliedern ist er der größte Club der Basse-Normandie, gemessen an der Anzahl der Lizenznehmer. Seine Berufung ist die Ausübung des Segelsports in all seinen Formen. Seine Segelschule mit dem Gütesiegel "Ecole Française de Se voile" führt alle Zielgruppen und insbesondere Schulklassen in den Segelsport ein. Im Zuge der Neugestaltung der Halbinsel wurde ein neues Gebäude errichtet, in dem die Büros des D.Y.C. am Quai de l'Impératrice Eugénie untergebracht sind. Es verfügt über moderne sanitäre Anlagen, einen Zugang für Personen mit eingeschränkter Mobilität, eine Bibliothek und einen 200 m2 großen Saal.

Das erste Gebäude des neuen Viertels @DelphB
Türen, die 2005 installiert wurden@ Sandrine Boyer Engel
Carénage-Bereich ©Naïade Plante
Christian Menard

Die Kanarischen Inseln, die Grünen Kaps, die Azoren, die Bermudas... Christian, ein pensionierter Kaufmann, verlässt jedes Jahr Deauville, um sonnige Ziele anzusteuern. Als ehemaliger Marathonläufer entdeckte er das Segeln erst mit 43 Jahren. Mit 60 Jahren ist diese Leidenschaft zu seinem Lebensstil geworden. Er wohnt an Bord seines J12 Meter langen Segelschiffs, das im Bassin Morny vor Anker liegt. Dort, am Kai, regelt er die Details seiner einsamen Fahrten.

"Ich fühle mich hier in Deauville sehr wohl, man ist sehr nah am Stadtzentrum und die Stimmung am Hafen ist immer lebhaft und freundlich. Mein schwimmendes Zuhause ist hier".

Christian Menard in Residenz im Bassin Morny
Schließen

Kontaktieren Sie uns:
+33(0)2 31 14 40 00
info@indeauville.fr


Unsere Touristeninformationsbüros :

DEAUVILLE TOURISMUS
Résidence de l'Horloge (Residenz der Uhr)
Quai de l'Impératrice Eugénie (Kaiserin Eugenie)
14800 Deauville
Siehe Öffnungszeiten

VILLERS-SUR-MER TOURISMUS
Platz Jean Mermoz
14640 Villers-sur-Mer
Siehe Öffnungszeiten

BLONVILLE-SUR-MER TOURISMUS
32 bis avenue Michel d'Ornano
14910 Blonville-sur-Mer
Öffnungszeiten ansehen

VILLERVILLE TOURISMUS
40 rue du Général Leclerc
14113 Villerville
Siehe Öffnungszeiten

TOUQUES TOURISMUS
20 Place Lemercier
14800 Touques
Siehe Öffnungszeiten

TOURGÉVILLE TOURISMUS
Promenade Louis Delamare
(hinter der Rettungsstation)
14800 Tourgéville
Siehe Öffnungszeiten