Französisch Niederländisch Englisch Deutsch Spanisch

Menu

  • <
  • 133 / 135
  • >

Wäsche

Neuer Hof

14800 VAUVILLE

Das Waschhaus von Vauville grenzt an den Bach "La Fontaine Teauvillaise". Bis in die 1960er Jahre, bevor die Häuser an das Trinkwassernetz angeschlossen wurden, wurde die Wäsche von den Bewohnern zum Waschen von Kleidung und zum Austausch von Nachrichten verwendet. Es wurde auch zum Waschen von Apfelsäcken am Ende der Ernte, Apfelweinäpfeln und Trester aus der Pferdepresse nach dem Brauen verwendet. Die Männer ließen die Taschen ein oder zwei Tage einweichen, dann wurden sie gebürstet und gespült.