DER STRAND VON VILLERVILLE IN DER PRAXIS

Die engen, farbenfrohen Straßen von Villerville führen hinunter zum Meer und seinen beiden Stränden: dem Strand Plage des Graves im Westen und dem Strand Plage des Bains. Die steilen Klippen der Roches Noires sind zwar nur bei Ebbe zugänglich, doch bei Flut kann man sie vom Deich aus aus der Ferne beobachten. Als sensibler Naturraum sind die Falaises des Roches Noires 60 m hoch und verdanken ihren Namen den Kalksteinfelsenblöcken am Strand.

Herr Le Guillard

Der Sandstrand von Villerville erstreckt sich über mehrere Kilometer in Richtung Honfleur und ist nur bei Ebbe zugänglich. Zum Baden ist der Strand unbewacht.
Der Strand auf der Seite des Parc des Graves ist wilder und ermöglicht es, näher an die Klippen der Roches noires heranzukommen. Der weiter östlich gelegene Strand Les Bains bietet einen angenehmen Spaziergang, der auf der einen Seite von einem langen Sandstrand gesäumt wird, während auf der anderen Seite Villerville von den Klippen aus das Meer überblickt.

 

Das Angeln von Muscheln zu Fuß ist an der gesamten Küste von Villerville verboten.

Stadt Villerville
Stadt Villerville
Herr Le Guillard

REFERENZIEREN SIE SICH

Der Plan des Strandes
Schließen

Kontaktieren Sie uns:
+33(0)2 31 14 40 00
info@indeauville.fr


Unsere Touristeninformationsbüros :

DEAUVILLE TOURISMUS
Résidence de l'Horloge (Residenz der Uhr)
Quai de l'Impératrice Eugénie (Kaiserin Eugenie)
14800 Deauville
Siehe Öffnungszeiten

VILLERS-SUR-MER TOURISMUS
Platz Jean Mermoz
14640 Villers-sur-Mer
Siehe Öffnungszeiten

BLONVILLE-SUR-MER TOURISMUS
32 bis avenue Michel d'Ornano
14910 Blonville-sur-Mer
Öffnungszeiten ansehen

VILLERVILLE TOURISMUS
40 rue du Général Leclerc
14113 Villerville
Siehe Öffnungszeiten

TOUQUES TOURISMUS
20 Place Lemercier
14800 Touques
Siehe Öffnungszeiten

TOURGÉVILLE TOURISMUS
Promenade Louis Delamare
(hinter der Rettungsstation)
14800 Tourgéville
Siehe Öffnungszeiten