Französisch Niederländisch Englisch Deutsch Spanisch

Menu

Artikel Raphaëlle RIVIERE

Gepostet am Samstag, 09. April 2016, 12:35 Uhr

Das kleine Mädchen neapolitanischer Einwanderer, Ariane Ascaride, Schauspielerin, erhielt den César als beste Schauspielerin für ihre Rolle in "Marius et Jeannette" von Robert Guédiguian, ihrem Ehemann, mit dem sie weniger als 18 Filme gearbeitet hat. Auf dem Books & Music Festival liest sie Auszüge aus einem Roman von Marta Morazzoni, "La note secretète", der das Leben von Paola Pietra erzählt, einer sehr jungen Aristokratin, die gegen ihren Willen in einem Mailänder Kloster eingesperrt ist, wo eine Spende enthüllt wird. außergewöhnlich: seine Altstimme.
Sonntag, 17. April, 14:30 Uhr im Théâtre du Casino Barrière.

www.indeauville.fr/festival-livres-musiques

Kommentar zu diesem Artikel

Login ou Inscrivez-vous einen Kommentar posten