Französisch Niederländisch Englisch Deutsch Spanisch

Menu

La Chapelle Harmonique

Musiker

La Chapelle Harmonique wurde 2017 aus der Vereinigung von Chor und Orchester auf historischen Instrumenten geboren und von Valentin Tournet gegründet. Sein Repertoire, das sich hauptsächlich auf das Werk Bachs konzentriert, reicht von Polyphonien der Renaissance im Barock der Aufklärung.

Das erste Projekt des Ensembles widmete sich der Wiederentdeckung einer unveröffentlichten Version des Leidenschaft nach Johannes de Bach fand im März 2017 in der Königlichen Kapelle von Versailles statt.

Die Initiierung eines Bach-Zyklus und die Arbeit rund um das Goldene Zeitalter gehören zu den Projekten des Ensembles für die kommenden Jahre. Joan Cererols und seine katalanischen Doppel- und Dreifachchormessen werden im ersten Teil dieses Projekts geehrt.

Die erste Aufnahme von La Chapelle Harmonique zu Bachs Magnifikat und Kantaten zu Weihnachten wird im Herbst 2019 für das Label Château de Versailles Spectacles veröffentlicht.

Im Jahr 2019 wird La Chapelle Harmonique im Auditorium de Radio-France, im Auditorium du Louvre, im Château de Versailles, beim Festival d'Auvers-sur-Oise und beim Festival de Saint-Denis auftreten Das Osterfestival in Deauville wird sein Operndebüt beim Beaune International Baroque Opera Festival geben.

Caisse des Dépôts ist der Hauptsponsor der Gruppe, deren Aktivitäten von der Orange Foundation unterstützt werden.

La Chapelle Harmonique ist beim Festival d'Auvers-sur-Oise (2018-2020) sowie bei der Singer-Polignac-Stiftung zu Gast.