Französisch Niederländisch Englisch Deutsch Spanisch

Menu

Jean-Pierre Kerloch

Gast beim 2017 Books & Music Festival

Jean-Pierre Kerloc'h ist bretonischen Ursprungs und bleibt seinen Wurzeln verbunden. Er hat sich entschieden, in Aude zu bleiben und zu leben. Manchmal in Carcassonne, nicht weit von der berühmten mittelalterlichen Stadt entfernt, manchmal in seinem Haus in Corbières, seiner Oase der Stille, inmitten von Kiefern und Weinreben. Agrégé of Modern Letters war Professor an der Normal School of Carcassonne und anschließend an der IUFM in Montpellier.
Er leitete zahlreiche Schreibworkshops, Tagungen, Konferenzen und Sommerschulen für Kinder und die breite Öffentlichkeit, Bibliothekare und Französischlehrer (insbesondere auf der Insel Reunion, Deutschland, Marokko, Bulgarien, Ungarn). Elfenbeinküste, Peru…).
Er hat etwa siebzig Bücher veröffentlicht. Das Schreiben bleibt für ihn vor allem ein Spaß und eine Herausforderung. Jedes Projekt wird zu einer stilvollen Übung. Kein Wunder also, dass es vom poetischen Schreiben zum humorvollen Album, von der Kurzgeschichte zum Roman, vom Schulbuch zum pädagogischen Aufsatz oder zum Kochbuch überging. Aber sein großes Vergnügen bleibt das Schreiben, Umschreiben oder Umleiten von Geschichten.
Es wurde in so unterschiedliche Sprachen wie Japanisch, Englisch, Niederländisch, Griechisch, Deutsch, Indonesisch, Koreanisch, Italienisch, Chinesisch ... übersetzt.