Französisch Niederländisch Englisch Deutsch Spanisch

Touques entlang der Haras de Meautry

Wanderung

Touques ist eine der ältesten Städte im Pays d'Auge, die ein außergewöhnliches Erbe bewahrt hat, einschließlich ihrer Fachwerkhäuser, ihrer Kirchen und des berühmten Haras de Meautry, das 1875 um ein Herrenhaus aus dem XNUMX. Jahrhundert errichtet wurde. und XVII Jahrhunderte und als historische Denkmäler klassifiziert.

Abfahrt: Rathaus von Touques
Platzieren Sie Lemercier 14800 Touques

Abstand:

3,8 km

Dauer

01:00

Elevation:

44 m
GPX-Datei herunterladen
Schritt 1
Überqueren Sie vom Rathaus von Touques aus den Place Lemercier und biegen Sie rechts in die Rue Louvel et Brière ab. Fahren Sie vor der Saint-Pierre-Kirche aus dem XNUMX. und XNUMX. Jahrhundert vorbei bis zur Kreuzung mit der Rue de Meautry.
TOUQUES
Schritt 2
Biegen Sie links in die Rue de Meautry ab, folgen Sie der Haras und fahren Sie weiter auf dem Chemin de Saint-Pierre, bis Sie das Chemin de la Coquetière überqueren.
TOUQUES
Schritt 3
Biegen Sie links auf die Chemin de la Coquetière ab, bis sie die Route de Honfleur (D62) überquert.
TOUQUES
Schritt 4
Biegen Sie links auf die Route de Honfleur (D62) ab, spazieren Sie entlang der Saint-Thomas de Touques-Kirche aus dem 1926. Jahrhundert, die seit XNUMX als historisches Denkmal eingestuft ist, und fahren Sie am Kreisverkehr geradeaus weiter, bis Sie den Place Lemercier erreichen der Abreise.
Der Ht Bois
TOUQUES