Französisch Niederländisch Englisch Deutsch Spanisch

Menu

  • <
  • 23 / 23

Deauville, Entdeckungstour in 2 Stunden

Wenn die legendären Planches einen unverzichtbaren Spaziergang darstellen, bietet Deauville in ständiger Bewegung den Besuchern mehrere Gesichter. Auf der See- oder Stadtseite hebt es sein Erbe, seine Nachbarschaften und seine neuen Räume hervor. Folgen Sie der Anleitung!

Die Trouville-Deauville
Trouville Deauville Station Der im neonormannischen Stil gestaltete Bahnhof ist der Ankunftsort vieler Einwohner und Touristen und seit 2010 als historische Denkmäler aufgeführt. Wir werfen einen Blick in die Reisehalle mit Fresken, die 1932 von Louis Houpin angefertigt wurden und eine Karte von Deauville Trouville und eine Karte der Normandie darstellen. Beim Verlassen können Sie die Fassade und das Dach beobachten und freuen sich, bereits im Herzen der Stadt zu sein.
Bahnhofsplatz
DEAUVILLE
Die Touques-Halbinsel und das Morny-Becken
Verlassen Sie den Bahnhof und überqueren Sie ihn, um einen ersten Kontakt mit dem Meer zu erhalten. Die im Morny-Becken festgemachten Segelboote stehen im Vordergrund dieses Gebiets der Presqu'Île de la Touques und befinden sich in völliger Sanierung. Rund um die Kais des Yachthafens ist auf 14 Hektar ein neuer Wohnraum eingerichtet, von denen 45% dem Wandern und sanften Radfahren oder Wandern gewidmet sind.
Gegenüber dem Bahnhof
DEAUVILLE
Platziere Morny
Nehmen Sie die Rue Désiré le Hoc, um das lokale Leben kennenzulernen. Place Morny ist an Markttagen ein sehr lebhafter Ort. Die Deauvillais sind ein unumgänglicher Sammelpunkt für einen Einkaufsbummel und treffen sich dort unweigerlich. Bevor wir uns mit regionalen Produkten eindecken, beobachten wir die Statue des Herzogs von Morny, des Gründers des Badeortes. Eine Gedenktafel würdigt ihn.
DEAUVILLE
Platzieren Sie Yves Saint Laurent
Folgen Sie der Rue Eugène Colas, um diesen Mini-Platz voller Architekturgeschichte zu erreichen. Inspiriert vom Petit Trianon von Versailles ist das 1912 erbaute Casino ein legendärer Ort. Seit seiner Einweihung durch Nijinsky und die Ballets Russes hat das italienische Theater unter anderem das Programm der Kultursaison der Stadt veranstaltet. An der gegenüberliegenden Ecke bietet das Hotel Normandy Barrière seinen Eingang auf der Seite des „Norman Court“. Coco Chanel eröffnete dort 1913 sein erstes Geschäft und erfand Chanel beige in Anlehnung an den nassen Sand des Strandes.
DEAUVILLE
Der Boardwalk
Menschen kommen aus der ganzen Welt, um dorthin zu gehen. Die Gelegenheit an sonnigen Tagen, die berühmten fünffarbigen Sonnenschirme, Wahrzeichen der Stadt, zu bewundern. Zwei Kilometer Strand, um in Ihrem eigenen Tempo frei zu konsumieren. Besuchen Sie die pompejischen Bäder, ein Meisterwerk von Charles Adda, mit der typischen Architektur der zwanziger Jahre. Gehen Sie vor dem "Le Point de vue", dem Ausstellungs- und Kulturzentrum, weiter und fahren Sie geradeaus auf der Promenade von Ornano, bevor Sie links in Richtung Garten der Herzen abbiegen, um ein Vorhängeschlosssymbol Ihrer chabadabadesken Liebe aufzuhängen ... Sportler nehmen am angrenzenden Gesundheitskurs teil.
DEAUVILLE
Villa Strassburger
Verlassen Sie die Küste und finden Sie den Boulevard Eugène Cornuché. Bewundernder Zwischenstopp vor dem 1913 eingeweihten Royal Barrière Hotel, das Sie an der Rue Jacques Le Marois umgehen. Der Spaziergang führt in die Luft, um die Vielfalt der Architekturstile der imposanten Villen zu bewundern. Biegen Sie am Ende der Straße rechts in die Rue Fracasse ab, bevor Sie links in Richtung Avenue de la République abbiegen. Machen Sie einen Halt auf dem Platz vor der Saint-Augustin-Kirche im sehr vielseitigen Stil der Mode von 1864. Nehmen Sie links die Allee Hocquart de Turtot und fahren Sie weiter auf der linken Straße Strassburger. Die berühmteste Villa der Stadt, die 1907 an der Stelle der Coteau-Farm errichtet wurde und Gustave Flaubert gehört, ist eine Hymne an die Augeronne-Architektur.
1 Allee Strassburger
DEAUVILLE
Rennbahn Deauville La Touques
Gehen Sie zurück zum Boulevard Mauger und folgen Sie der Rennbahn von Deauville La Touques. Auf den 75 Hektar finden viele Rennen statt, darunter die prestigeträchtigen Polospiele auf den drei Feldern in der Mitte. Weiter zum Kreisverkehr. Die Station droht.
DEAUVILLE
Zeigen Claude Lelouch
Place Claude Lelouch Überqueren Sie den Boulevard Cornuché, bewundern Sie das Casino mit seiner Fassade mit Blick auf das Meer und fahren Sie auf der Avenue Lucien Barrière entlang des Internationalen Zentrums von Deauville (Kongress- und Veranstaltungszentrum) . Der Strand ist da. Das strategische Zentrum, die Einrichtung von Bädern zu Ihrer Linken, beantwortet alle Ihre Fragen am Meer. Die Seeläuse sind ein beliebter Ort für Sportler und Urlauber und vereinen alle Freizeit- und Entspannungsmöglichkeiten. Olympisches Schwimmbad, Thalassotherapiezentrum, Spa ... es gibt mehr zur Auswahl, es sei denn, Sie betreten lieber die berühmten Planches!
Zeigen Claude Lelouch
DEAUVILLE