Französisch Niederländisch Englisch Deutschkursen Spanisch

Agathe Hennig

Gast beim 2018 Books & Music Festival

Agathe Hennig begann seinen Beruf als Grafikdesigner für Kosmetikverpackungen für sechs Jahre und machte sogar einen einjährigen Abstecher nach Montreal. Zurück in Paris hatte sie die Gelegenheit, die Kochbücher der Sterneköche Alain Ducasse und Jaques Thorel (Hachette) zu illustrieren.

Seine Erfahrung als künstlerischer Leiter ermöglichte es ihm, den Beruf des Illustrators auf andere Weise kennenzulernen, indem er den Verlegern vollständig durchdachte und abgeschlossene Projekte vorschlug. 1998 schuf, illustrierte und schrieb sie eine Sammlung bei Gallimard jeunesse, "Le petit maraîcher" (6 Bücher).

99 stellte sie sich bei Mango Jeunesse eine Sammlung über Komplexe vor und illustrierte sie: "Je suis comme ça", geschrieben von Didier Dufresne (12 Bücher), dann 2000 bei Hatier eine Sammlung über Stimmungen. "Es kommt darauf an, ob »(6 Bücher) dann 2001 bei Mango jeunesse, eine astrologische Reihe« L'astro des petiots »(12 Bücher).

Im selben Jahr bei Play bac-petit musc, der Sammlung "Les Amis mots" (3 Bücher) und schließlich 2003 ein Album bei Hachette über die Jahreszeiten: Lass uns durch die Monate gehen, Dann Der Planet auf dem Teller, gefolgt von Gebäck auf dem Teller, zwei Kochalben im Jahr 2004 bei Mango Jeunesse. 2006 schuf und illustrierte sie die Kollektion mit 4 „10/10“ Köchen bei Agnès Vienot éditeur (4 Bücher). In den Jahren 2013 und 2014 illustrierte sie Plüsch et SOS Doudou herausgegeben von Gründ Editionen.

Ende 2015 gründete sie ihren kleinen Verlag „Ah!“ Mit Sitz in Trouville, in dem sie bisher 9 Bücher veröffentlicht hat.