Französisch Niederländisch Englisch Deutsch Spanisch

Menü

Julien Hardy

Musiker

Julien Hardy wurde 1980 in Reims geboren, wo er mit Jean-Francois Angelloz Fagott spielte. Er setzte sein Musikstudium am Conservatoire National Supérieur de Musique in Paris in der Gilbert Audin-Klasse fort. Anschließend ging er nach Sergel Azzolini, um seine Fähigkeiten in Basel zu verbessern.

Julien Hardy, Solist des französischen Nationalorchesters im Alter von neunzehn Jahren, Gewinner der internationalen Wettbewerbe von Toulon, IDRS und München, spielt regelmäßig mit dem Mahler Chamber Orchestra, dem Ensemble Les Dissonances und tritt in der Kammermusik auf der ganzen Welt auf. ganze.

Heute ist er Solofagottist der Philharmoniker von Radio France und Professor am Nationalen Musikkonservatorium in Lyon.