Französisch Niederländisch Englisch Deutsch Spanisch

REYNALDO HAHN

Musiker

© Georges Goursat (Sem)
© Paul Nadar

Das bezaubernde

Berühmter Komponist von Operetten - Schnittlauch, Malvina, Mozart, O mein schöner Fremder mit Sacha Guitry -, Musikkritiker bei Le Figaro, Direktor der Pariser Oper 1945, Hahn ist ein große musikalische und soziale Figuren der Belle Epoque. Dieser Lieblingsschüler von Massenet (und Freund von Goncourt, Proust, Mallarmé, Daudet) mit bezaubernder melodischer Begabung und harmonischer Verfeinerung ist auch der zu wenig bekannte Komponist von symphonischen Werken, Balletten (für Diaghilev), Konzerten und Werken Kammermusik, die denen von Fauré, Debussy, Ravel und Poulenc würdig ist. Reynaldo Hahn war von 1925 bis 1929 Direktor des Deauville Casino Orchesters, wo eine Straße seinen Namen trägt.