Französisch Niederländisch Englisch Deutsch Spanisch

Menu

Normannischer Blumenkohlgratin

Was könnte beruhigender sein als ein Gemüsegratin, der großzügig mit einer Norman Camembert-Sauce überzogen ist? Schmelzend und großzügig im Geschmack, wird dieses Rezept Blumenkohl am liebsten lieben!

Für 4 Leute :

  • 1 schöner Blumenkohlkopf
  • 30g Butter
  • 30 bis 40 cl Vollmilch
  • 1/3 Camembert
  • Noix von Musketen
  • Salz und Pfeffer
  • Petersilie oder Schnittlauch

Den Blumenkohl abspülen und in Röschen schneiden.

Dämpfen Sie sie etwa zehn Minuten lang, sie sollten zart sein.

Ofen auf 180 ° C vorheizen

Die Butter in einem Topf schmelzen und das Mehl hinzufügen.

Mit einem Holzlöffel mischen.

Erwärmen Sie die Milch und fügen Sie sie langsam und allmählich hinzu, während Sie die Mischung verquirlen, um Klumpen zu vermeiden.

Die Hälfte des Camemberts in sehr kleine Stücke schneiden und hinzufügen. Gut mischen.

Mit Muskatnuss, Salz und Pfeffer würzen.

Die Blumenkohlröschen in eine Auflaufform geben und mit Sahne bedecken.

Leicht mischen, damit die Sahne den Kohl gut umhüllt.

Decken Sie die Schüssel mit dem Rest des Camembert ab und backen Sie sie etwa XNUMX Minuten lang, bis die Oberseite des Gratins golden ist.

Vorschlag : Sie können auch Räucherschinkenscheiben in den Gratin, Pilze, gegrillte Zwiebeln, Kartoffeln oder sogar Äpfel geben!