Französisch Niederländisch Englisch Deutsch Spanisch

Menu

Georges Simenon

Sun Bar
Der Boardwalk

DEAUVILLE

Am 15. August 1931 wurde Georges Simenon nach Deauville eingeladen, um seine Werke zu unterschreiben. Er kommt an Bord seiner Yacht, der Ostrogoth und macht im Yachtsbecken fest. Während dieses Eintauchens in Deauville füllte er sich mit Bildern und Empfindungen. Er wird daraus eine neue Polizistin ziehen: "La Fleuriste de Deauville" und diesen Aufenthalt 1977 in einer seiner Erinnerungssammlungen erwähnen: "Point-Virgule".