Französisch Niederländisch Englisch Deutsch Spanisch

Menu

Sehen Sie den Inhalt dieser Mail online
1. Dezember 2019, 15:00 Uhr - La Villa Le Cercle, Deauville
Hommage an
André Hamburg

Humanistischer Maler und Designer (1909-1999)
Die Stadt Deauville würdigt das Leben und Werk von André Hambourg und enthüllt eine Vorschau auf das Werk von Nicole Hambourg, der Frau des Malers: "André Hambourg, seine Leinwandgeschichten ...". Das Buch behandelt das intime Leben dieses Humanisten und lädt Sie ein, dem kreativen Prozess des Künstlers Norman durch Adoption so nahe wie möglich zu kommen, der seine Staffelei auf den Brettern installiert und Deauville zu einem seiner privilegierten Heimathäfen gemacht hat aus den 50er Jahren. Dieser Tag ist eine Hommage an die außergewöhnliche Spende von 539 Gemälden, die Nicole Hamburg 2011 an die Stadt Deauville gemacht hat. Seitdem ist diese Sammlung durch die Spende zahlreicher Zeichnungen (heute 3155 inventarisiert) und 657 Werke aus der persönlichen Sammlung des Künstlers weiter gewachsen, wodurch das André Hamburg Museum geschaffen werden konnte.

Info →
Die franziskanische Baustelle und die Buntglasfenster der Kapelle
Die Buntglasfenster in der Kapelle, die im allgemeinen Inventar des Kulturerbes aufgeführt sind, wurden gerade restauriert und ersetzt. Sie geben ein starkes Licht an diesem Ort, an dem die Shows gespielt werden. Die beschädigten Gläser wurden repariert und alle Zusammensetzungen wurden gründlich gereinigt. Mit einer Lebensdauer von rund 100 Jahren wurden die Anschlussstücke erneuert. Die Buntglasfenster wurden um 1890 hergestellt und der Gemeinde von einem anonymen Wohltäter angeboten. Sie wurden alle im Atelier der Maler - Glasmacher Duhamel - Marette d'Evreux - hergestellt. Ihre Ikonographie greift die Episoden aus dem Leben des Heiligen Franziskus von Assisi auf, dessen Regeln von den Franziskanerinnen respektiert werden. Das monumentale Buntglasfenster, das zuvor im Chor der Kapelle installiert war und den Heiligen Franziskus von Assisi darstellt, der Lady Poverty heiratet, wurde den Franziskanerinnen zurückgegeben und in der Kapelle ihrer neuen Einrichtung neben dem Kloster installiert.

Wenn die Franziskaner im Juni 2020 eröffnen, werden diese Glasstücke durch ein Lichtspiel so aufgewertet, dass sie gut sichtbar sind.

Der Bericht hier →
Das Interview hier →
Info →
Anmeldung & Info →
Info →
Info →
Anmeldung & Info →
Anmeldung & Info →
1. Dezember - 16 Uhr - Saint-Augustin-Kirche - Deauville
________

Die russischen Armeechöre
Weihnachten singen

Unter der Führung von Oberstleutnant Tverdii Vladislav drücken sie die ganze slawische Seele voller Nostalgie und Sensibilität in Liedern aus.


Info →
Hier programmieren →
Teilen Sie diesen Newsletter
und ermutige deine Freunde, sich anzumelden.

Es ist einfach, es ist hier. Und dann ist es jeden Monat.
Abonnieren!
Pierre-Olivier Deschamps, Mitglied der VU-Agentur, verfolgt die Entwicklung der Franziskaner, deren Arbeit im Januar 2018 begann. Bis zur Eröffnung des Ortes im Jahr 2020 wird er regelmäßig nach Deauville kommen, um die wichtigen Phasen der Entwicklung in Bildern festzuhalten des Gebäudes.
Entdecken Sie die Bilder →

Folgen Sie der Website
in Echtzeit

Zeitrafferfotos im HD-Format werden in Echtzeit aktualisiert, um den Fortschritt des Projekts zu verfolgen. Zwei Luftaufnahmen, die die Geschichte erzählen und dieses Abenteuer und die Arbeit eines ganzen Teams beschleunigen.
Es ist hier →
FacebookTwitterPinterestYoutubeInstagram
In Übereinstimmung mit dem "Datenschutz" -Gesetz vom 6. Januar 1978 haben Sie das Recht, auf Sie betreffende Daten zuzugreifen und diese zu korrigieren. Senden Sie uns für jede Anfrage eine Nachricht, indem Sie auf klicken Communication@deauville.fr.
© Michèle BRABO, Porträt von André Hambourg in Venedig, © ADAGP, Paris, 2019
Wir werden nach Deauville gehen - Rechte vorbehalten

Aglaé Bory / Naïade Plante / Pierre-Olivier Deschamps / Sandrine Boyer Engel