Französisch Niederländisch Englisch Deutsch Spanisch

Menu

Sehen Sie den Inhalt dieser Mail online

Im August schlendern wir durch Deauville, um die besten Tänzer der Welt zu sehen, das Lied der Buckelwale zu hören und in Illustrationen auf den Tafeln die Charaktere zu entdecken, die Deauville kennzeichneten. Zwischen den Veranstaltungen berät Sie das Franziskanerteam über die besten Lesungen und heißt Sie bei Micro-Folie willkommen. Dann wird es das American Cinema Festival mit der besten Produktion aus dem ganzen Atlantik sein.

Schöner Sommer in Deauville.
Artem Ovcharenko, erster Tänzer der Bolschoi in Deauville
Er ist der Star des nächsten russischen Festivals, das vom 22. bis 24. August in Deauville stattfinden wird. Der Bolschoi-Ballettstar Artem Ovcharenko wird mit Anna Tikhomirova auftreten, der ersten Bolschoi-Solistin, mit der er ein mediales und glamouröses Paar bildet. Sie werden von zwölf weiteren Tänzern begleitet - die zu den besten der Welt gehören. Die Geschichte ist wunderschön. Alle treten freiwillig zu Ehren der russischen Jahreszeiten von Diaghilev auf, die ab 1912 in Deauville erfolgreich geplant wurden. Die russischen Theater verleihen die Kostüme anmutig, um auch ihnen zu helfen, diesen etwas verrückten Traum zu verwirklichen. Das Programm kombiniert klassische Ballette und zeitgenössische Kreationen für zwei verschiedene Aufführungen. Für Deauville ist es - mehr als 100 nach - eine unerwartete Programmierung.
_____

Wir wollen das heute Kunst zeigen und sagen
Ballett lebt. Er lebt und atmet tief durch
und bewegt sich weiter, um sich zu entwickeln.


Sergey Filin, künstlerischer Leiter des Festivals
________
Alles über das Festival

Guter Plan :
bei Buchung mit dem Code "ARTRUSSEDEAUVILLE",
Sie profitieren von 25% auf Ihr Ticket!
23. und 24. August:
24 Stunden für die Ozeane

Seit Juli 2017 macht der Verein Time for the Ocean die Öffentlichkeit auf die Dringlichkeit einer Mobilisierung gegen die Meeresverschmutzung durch verschiedene künstlerische Medien aufmerksam. In diesem Jahr wird das Programm weiter ausgebaut und bietet mit Unterstützung der Stadt Deauville ein ganzes Wochenende mit Treffen. Einschließlich eines Unterwasserkonzerts von Michel Redolfi mit der Stimme von Jean-Marc Barr im Schwimmbad von Deauville!

________
Ihr Programm:
- Eine Fotoausstellung im Freien, Preis für Fotojournalismus der Carmignac Foundation
- Ein partizipativer Workshop mit der bildenden Künstlerin Fabrice Hyber und eine Installation von Chiara Lei am Le Point de vue.
- Die Vorführung eines Dokumentarfilms und einer Konferenz über Plastikverschmutzung
- Sammelsammlung am Strand
- Ein Unterwasserkonzert im olympischen Schwimmbad von Deauville unter der Leitung von Jean-Marc Barr. Wir werden die Geräusche von Meerestieren hören.

Entdecken Sie das vollständige Programm
6. bis 15. September:
Kino!
Wettbewerb, Premieren, Dokumentationen, Ehrungen, Fernsehserien: Das amerikanische Kino ist zurück in Deauville. Wir wollen es schon mit diesen Bildern:
Folgen Sie allen auf
Deauville: "Es gibt keinen Ort, an dem man besser arbeiten kann"
Fünf in Deauville verfasste Autogrammbriefe von Joseph Kessel sind gerade in die Sammlung der Franziskaner von Deauville aufgenommen worden. Sie zeugen von der Freude, die der Schriftsteller aus Deauville geschrieben hat.
Erfahren Sie hier mehr
Auf den Standpunkt,
mit dem Micro-Folie-Team

Das Micro-Folie Deauville befindet sich im Urlaubsmodus mit zehn Besuchsformeln zu Themen, die sich jede Woche ändern. Digitale Touren, manuelle und kreative Workshops, Familienspiele oder virtuelle Realität ... das ist unbedingt für Sie.
Alles über Micro-Folie →



Auf den Brettern von Deauville am Kiosk lesen Sie am Strand
Hier können Sie Romane, Comics oder die Tagespresse ausleihen.
Lesen Sie mehr →



Auf der franziskanischen Seite,
wer kann besuchen

Jeden Freitag um 11:30 Uhr
Anmeldung & Info →
Erzählen Sie am 14. August Ihre Geschichte
Die Caboisett-Künstler schlugen uns vor, ein Sofa am Strand zu installieren, damit jeder dort sitzen und seine Erinnerungen an die Küste teilen kann. Das Ganze wird eine Geschichte sein ...
Info →
Nutzen Sie den ganzen Monat die Touren
geführt, um Deauville zu entdecken.




Info →
Die Ausstellung "Die Silhouetten von Deauville"
Isabelle Barthel und Simonne L'Hermitte zeichneten XNUMX herausragende Charaktere aus Deauville. Diese Ausstellung im Freien findet den ganzen Sommer über an den Türen der Badehütten an der schönen Promenade des Planches statt.
Info →
Eine Symphonie von Grüns auf dem Wellenbrecher von Port Deauville
Außergewöhnliche Landschaften mit raffinierten Lichtern, gesehen unter dem fotografischen Blick von Olivier Houdart.


Info →
Rückausstellung von Piotre
Pierre Ygouf, alias Piotre, ist ein in Caen geborener Maler und Graffiti-Künstler, der an der Strate School of Design in Paris ausgebildet wurde. Zu Beginn von Street Art geprägt und übergeben, entwickelt es sich dann zu den figurativen Einflüssen von Keith Haring, Tristan Eaton usw.
Info →
Teilen Sie diesen Newsletter
und ermutige deine Freunde, sich anzumelden.

Es ist einfach, es ist hier. Und dann ist es jeden 13. des Monats.
Abonnieren!
Pierre-Olivier Deschamps, Mitglied der VU-Agentur, verfolgt die Entwicklung der Franziskaner, deren Arbeit im Januar 2018 begann. Bis zur Eröffnung des Ortes im Jahr 2020 wird er regelmäßig nach Deauville kommen, um die wichtigen Phasen der Entwicklung in Bildern festzuhalten des Gebäudes.
Entdecken Sie die Bilder →

Folgen Sie der Website
in Echtzeit

Zeitrafferfotos im HD-Format werden in Echtzeit aktualisiert, um den Fortschritt des Projekts zu verfolgen. Zwei Luftaufnahmen, die die Geschichte erzählen und dieses Abenteuer und die Arbeit eines ganzen Teams beschleunigen.
Es ist hier →
FacebookTwitterPinterestYoutubeInstagram
In Übereinstimmung mit dem "Datenschutz" -Gesetz vom 6. Januar 1978 haben Sie das Recht, auf Sie betreffende Daten zuzugreifen und diese zu korrigieren. Senden Sie uns für jede Anfrage eine Nachricht, indem Sie auf klicken Communication@deauville.fr.
© Naïade Plante / Sandrine Boyer Engel / Justine Jacquemot / Pierre-Olivier Deschamps