Französisch Niederländisch Englisch Deutsch Spanisch

Menu

Sehen Sie den Inhalt dieser Mail online
3. und 4. April 2020 - Centre International de Deauville und Le Point de Vue
Bücher & Musik,
Entdecken Sie die Auswahl für 2020!

Das 2004 gegründete Books & Music Festival ist das literarische Treffen der Stadt Deauville, das sich der oft überraschenden Entdeckung von Wörtern und Noten öffnet. Les Franciscaines - der zukünftige Rahmen für das Festival - und seine Teams werden im April gegründet. Die Ausgabe 2020 von Books & Music konzentriert sich hauptsächlich auf die beiden Preise: den Preis der Stadt Deauville und den Preis für Jugendliche mit dem Tag für das Schulpublikum.
PREIS DER STADT DEAUVILLE
________

Der Prix de la Ville wurde von Beginn des Festivals an ins Leben gerufen und belohnt jedes Jahr einen von Musik inspirierten Roman. Das Gewinnerbuch wird von einer Jury aus Schriftstellern, Musikern und Journalisten ausgewählt, die sich um Jérôme Garcin versammelt haben.

Die Auswahl :
- Akira MIZUBAYASHI, Gebrochene Seele, Ed. Gallimard
- Lola GRUBER, Drei Konzerte, Ed. Phébus
- Julien DECOIN, Plattenspieler, Seuil Editions
- Eric FAYE, Chopins Telegraphist, Ed. Schwelle
- Alexis RAGOUGNEAU, Opus 77, Ed. Viviane-Hamy
- Karol BEFFA, Guillaume METAYER und Aleksi CAVAILLEZ, Ravel, Eine musikalische Fantasie, Ed. Seuil-Delcourt
JUGENDLICHE PREISE
in Partnerschaft mit Espaces Culturels E.Leclerc
________

Das Hauptziel des Festivals ist es, das Treffen zwischen jungen Menschen und Literatur zu fördern, indem der Zugang zu Büchern und zum Lesen gefördert wird. Eine Initiative, deren Erfolg weiter wächst: 2019 stimmten mehr als 5000 normannische Studenten zu, die vier ausgewählten Werke zu lesen und für die Vergabe des Prix des Ados 2020 zu stimmen.

Die Auswahl :
- Rachel Corenblit, Ein bisschen näher an den Sternen, Ed. Bayard
- Mylène Moutin, Jiddischer Tango, Ed. Golfstrom
- Olivier Martinelli, Meine Apachennächte, Ed. Robert Lafont
- Nathalie Somers, Tagebuch einer Amnesie, Ed. Didier Jeunesse
Der Prix du Roman
nicht veröffentlicht


Der Weg zur Veröffentlichung eines Manuskripts ist oft komplex und viele Texte werden von Verlagen abgelehnt. Was wäre, wenn unter ihnen Nuggets wären? In diesem Sinne stellte sich das Novice-Team in Zusammenarbeit mit den Espaces Culturels E. Leclerc de Normandie, Les Franciscaines und der Zeitschrift Ouest-France den unveröffentlichten Romanpreis vor.

Der Gewinner wird bei einer Preisverleihung und einer Buchvorstellung am 10. Oktober 2020 bei den Franziskanern bekannt gegeben.

Die Ausschreibung für 2020 wird gestartet und Sie können Ihre Texte mit Begleitschreiben bis Samstag, 8. Februar, Mitternacht, an folgende Adresse senden:
Manuscrit@novice.eu.com

Also ... zu deinen Manuskripten!
Infos & Bedingungen
11. Februar, 20:00 Uhr - Casino Barrière Theatre Deauville
________

Die Saison 2019 | 2020

Anna Magdalena Bachs kleines Buch
Agathe Mélinand wird oft mit Laurent Pellys Shows in Verbindung gebracht und teilt ihre Aktivitäten zwischen Theater und Oper auf. Seine Leidenschaft für Musik und sein Geschichtenerzählen hatten uns vor nicht allzu langer Zeit in der Kultursaison von Deauville eine schöne Hommage an Erik Satie eingebracht. Jean-Sébastien Bach, diesmal wird uns das Prisma von Anna Magdalena, seiner Frau, in einer Musikshow offenbart, in der zwei Schauspielerinnen, eine Pianistin und eine Cembalistin, zusammenkommen.
Mehr hier
16. Februar, 15:30 Uhr - Casino Barrière Theatre Deauville
________

Die Saison 2019 | 2020

Liebe in Worten # 10
George Sand und Alfred de Musset

Wenn La Pléiade die Romane der Lady of Nohant veröffentlicht, ist es Zeit, diesen freien und visionären Künstler mit extravagantem Talent, das von Balzac, Dumas, Flaubert und Victor Hugo begrüßt und bewundert wird, besser kennenzulernen. Es ist auch erfreulich, Anne-Marie Philipe, der Geliebten mit mehreren Liebenden, zu danken, ihre Flamme auszudrücken und mit der Stimme von Jérôme Garcin die Flammen von Alfred de Musset zu entdecken.
Mehr hier
Kontaktbogen Nr. 10:
Ein Programm, das allen Fotografen offen steht
Bei seiner 10. Ausgabe hat Planche (s) Contact mehrere Visionen der Stadt und ihres Territoriums zusammengebracht, angeregt, erforscht und erneut geteilt. Deauville hat sich offenbart, indem er sich mit den Praktiken und Schriften aller professionellen und Amateurfotografen auseinandergesetzt hat: Carole Bellaïche, Koto Bolofo, Nicolas Kommentar, Larry Fink, Claude Lelouch, Alisa Resnik, der Collectif Riverboom, Klavdij Sluban, Abdoulaye Barry, Chau-Cuong Lê, Gregory Dargent, Jean-Charles Remicourt-Marie und Julia Vogelweith… ohne die 163 Teilnehmer des 25. Longines Hour-Wettbewerbs zu vergessen.

Chau-Cuong Lê, Gewinner des Contact Board-Preises 2019, gewann auch den Publikumspreis mit mehr als der Hälfte der Stimmen zu seinen Gunsten!
Die Ausgabe 2019 in Zahlen:
- Über 15 Besucher wurden begrüßt
- 1 retrospektive und 6 fotografische Bestellungen
- 1 Carte Blanche
- 5 junge Talente der Fotografie
- 4 Ausstellungen im Freien
- ein neuer Ort mit Villa Strassburger
- 9 Ausstellungen im Off
Ein Festival, das von festlichen Treffen unterbrochen wird:
- 1 Jubiläumswochenende mit Eröffnung
- 1 Fotowettbewerb
- 3 Workshops
- 2 runde Tische
- 2 Kurse in fotografischer Praxis
- 5 Workshops für Kinder
- 1 Tag Portfolio-Lesung
Der Artikel hier
Teilen Sie diesen Newsletter
und ermutige deine Freunde, sich anzumelden.

Es ist einfach, es ist hier. Und dann ist es jeden Monat.
Abonnieren!

Folgen Sie der Website
in Echtzeit

Zeitrafferfotos im HD-Format werden in Echtzeit aktualisiert, um den Fortschritt des Projekts zu verfolgen. Zwei Luftaufnahmen, die die Geschichte erzählen und dieses Abenteuer und die Arbeit eines ganzen Teams beschleunigen.
Es ist hier →
Pierre-Olivier Deschamps, Mitglied der VU-Agentur, verfolgt die Entwicklung der Franziskaner, deren Arbeit im Januar 2018 begann. Bis zur Eröffnung des Ortes im Jahr 2020 wird er regelmäßig nach Deauville kommen, um die wichtigen Phasen der Entwicklung in Bildern festzuhalten des Gebäudes.
Entdecken Sie die Bilder →
FacebookTwitterPinterestYoutubeInstagram
In Übereinstimmung mit dem "Datenschutz" -Gesetz vom 6. Januar 1978 haben Sie das Recht, auf Sie betreffende Daten zuzugreifen und diese zu korrigieren. Senden Sie uns für jede Anfrage eine Nachricht, indem Sie auf klicken Communication@deauville.fr.
©
Naïade Plante / Pierre-Olivier Deschamps / Sandrine Boyer Engel
Garat / Justine Jacquemot Polo