Französisch Niederländisch Englisch Deutsch Spanisch

Menu

Foujita

(1886-1968)

Tsuguharu - Léonard Foujita, Dandy-Maler aus Montparnasse der zwanziger Jahre, wurde im Sommer 1927 nach Deauville eingeladen. Er brachte hier seinen Geschmack zum Feiern mit und illustrierte mit seiner großen Kreativität die Sommerphantasie der zwanziger Jahre. Eines Tages in einem Badeanzug mit Spielkarten oder einem Eskimokostüm gekleidet, eignet er sich für scherzhafte Fototermine am Strand des Sun Bar und auf Les Planches. Ein paar Tage später posiert er mit einem riesigen Bleistift neben Suzy Solidor, deren Badeanzug er mit einem Fischernetz bedeckt. Ein anderes Mal, mit Ohrringen in der Nase und geröteten Lippen, geht er auf seinen Händen, um seinen Platz in der Sun Bar oder tragen Sie Mistinguett auf seinen Schultern, bevor Sie bei einem Galadinner im Gorilla-Outfit auftreten und sich als unverzichtbarer und unvergesslicher Charakter der verrückten Jahre von Deauville behaupten.

Ph. N.